#1

Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 16:46
von Kurt | 1.661 Beiträge

Hallo
Ich bin ja nicht so der übliche Blumenliebhaber, ich mag eher Knospen, Samen und die Blätter.
Schenkt man mir dennoch einen Strauss, was nicht mal all Schaltjahr der Fall ist und immer seltener wird,
zücke ich das Skalpell und die Schere und mache mich auf Entdeckungstour.
Die Fragmente landen dann unter einer Linse, die im materiellen Sinne, kostbarer ist wie der ganze Strauss.
So erging es auch dem Prächtigen Storchenschnabel (Geranium magnificum),
der von mir keine grossen chirurgischen Eingriffe (ein weiteres Hobby von mir) nötig machte.
Die Konstruktion von Staubbeuteln und dem roten, sich entwickelnden Stempel fand ich würdig zu stacken.

Das zweite Bild ist ein Ausschnitt aus dem ersten.

Kurt

Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO-Rodagon N 50mm, 1:2.8 in retro
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 64
Blende: 5.6
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5, 5
Artenname: Geranium magnificum
Abbildungsmasstab: 2:1
sonstiges: Stack aus 358 Bildern, im Abstand von 0.04mm




___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 17:03
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Kurt,

das Bild gefällt mir sehr gut. Du beweist
mit der Bildgestaltung sehr viel Gefühl
für Ästhetik.

Das Licht hätte man nicht besser setzen können,
die feine helle Blüte brennt nicht aus und ist voller
Details.

Rechts beim Übergang von der Blüte ins schwarz sehe ich
einen leichten halo. Ich vermute aber das kommt von
der verlustbehafteten Komprimierung ins jpeg?

Das Rodagon zeichnet absolut feinste Details auf. Der
Ausschnitt zeigt das Eindrücklich.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 17:11
von Kurt | 1.661 Beiträge

Ja Alex
Das Komprimierungsverfahren (Algorithmus) des JPG Formates, ist schon sehr alt (1992).
Es wäre an der Zeit, dass wir diesen überarbeiten würden.
Leider sass ich oft in der hintersten Bank und kümmerte mich um andere Gelegenheiten.
Dennoch vielen Dank, schön dass dich solche "Blüemlis" auch begeistern können.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 28.07.2016 17:18 | nach oben springen

#4

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 17:20
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi,

Zitat
...Es wäre an der Zeit, dass wir diesen überarbeiten würden....



dann lass uns mal anfangen....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 18:08
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
mich begeistern nicht nur die Strukturen aber auch die Farben, die man da entdeckt.
Wenn ich solche Bilder sehe bin sehr froh, dass ich bei den Hochstaplern gelandet bin.
Da öffnet sich eine schöne, bunte Welt und scharf dazu :-)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#6

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 20:19
von Sigika | 33 Beiträge

Hallo Kurt,
Freue mich als Blümli Liebhaber besonders ein Blumenbild von dir zu sehen.
Über die Qualität der Bilder und die Bildgestalung braucht man nichts zu sagen. 1A
Ganz gut gefallen mir die Farbverläufe und der Ausschnitt.
Man muß schon ein geschultes Auge haben um solche Dinge zu entdecken.
Ich wundere mich immer was du aus der Kombination D810/ Rodagon herausholst.
Gruß
Siegfried

nach oben springen

#7

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 21:17
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

auch von mir ein blumiger Gruss - ist für meine Augen immer eine Erholung !!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#8

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 22:22
von stekki | 2.077 Beiträge

Kurt, wenn ich etwas kritisieren dürfte, ist mir die finale Bearbeitung des Ausschnittes etwas zu lasch geraten. Da bleiben doch viele Details auf der Strecke. Als Kunstobjekt: - spiel mit Form und Farbe finde ich es so "blumig" gut.


VG Ekki
nach oben springen

#9

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.07.2016 22:28
von Kurt | 1.661 Beiträge

Hallo Ekki
Natürlich darfst du.
Doch sagt mir die Bezeichnung "lasch" zu wenig.
Könntest du dich näher erklären.

Vielen Dank

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#10

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.07.2016 01:10
von stekki | 2.077 Beiträge

Kurt, wie ich dazu sagte: da sind mir zu viele Details, Strukturen nicht offengelegt worden zu sein. Schon auf dem kleinen Web-Bildchen kann man mehr Details freilegen.


VG Ekki
nach oben springen

#11

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.07.2016 10:49
von Kurt | 1.661 Beiträge

Hallo Ekki
Gehe ich richtig, dass du der Meinung bist, dass es bei den Bildern an Auflösung fehlt?

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#12

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.07.2016 12:20
von stekki | 2.077 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #11
Hallo Ekki
Gehe ich richtig, dass du der Meinung bist, dass es bei den Bildern an Auflösung fehlt?


Kurt, ich hatte gehofft, mich nun präzise geäußert zu haben. Was heißt Auflösung? Das kleine Web-Bildchen (Ausschnitt-Bild) lässt m.E. doch Feinheiten wie Details, Strukturen (Deine Wortwahl Auflösung) vermissen, die bereits aus dem kleinen jpg herauszuholen sind. Aus dem Originalfile des Ausschnitts müsste das ganze noch besser und einfacher gehen. Wir sollten die Sache aber damit beenden, da solche langatmigen Diskurse hier doch immer wieder kritisiert werden. Ich hatte das nur angesprochen, weil gerade hier im Forum sehr viel Wert auf solche "Bearbeitungen" wie Details gelegt wird.


VG Ekki
nach oben springen

#13

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.07.2016 14:07
von Kurt | 1.661 Beiträge

Hallo Ekki
Da wir uns hier in meinem Beitrag befinden und uns immer noch auf das gezeigte Bild beziehen, können wir der Sache auf den Grund gehen.
Den Ausschnitt zeige ich, damit man sich auch ein Bild machen kann, wie es um die Qualität, bei näherer Betrachtung steht.
Stacking bedingte Probleme (Artefakte) kann man dann gut sehen, so z.B. dass die Auflösung im Hintergrund, um die Staubbeutel
und z.T. auch um dem Stempel mangelhaft ist. Selbst dann, wenn man ein absolut gutes Objektiv und eine hoch auflösende Kamera verwendet.
Es ist nicht meine Art, so zu tun, als ob meine Bilder perfekt sind. Man kann und soll auch, so wie du es erwähnst, bei meinen Bildern auf
Mängel hinweisen können, ich bin da absolut nicht beleidigt. Sondern wir alle können eventuell daraus etwas lernen.
Dein Kommentar ist mir geradesogut nützlich, wie wenn jemand mein Bild anstandslos lobt.
Also nur mutig erwähnen was dir auffällt, denn ich tue es bei anderen Bildern auch!
Du bist bei mir auch als Kritiker willkommen, selbst wenn du dich damit täuschen solltest, tut auch mir eine nähere Begutachtung gut.
Es ist immer ein Komliment, wenn sich jemand mit Anstand, mit meinen Bildern auseinander setzt, danke.

Deshalb weitermachen

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 29.07.2016 14:14 | nach oben springen

#14

RE: Geranium magnificum

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 29.07.2016 19:15
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

danke für Deine Ruhe und Geduld.................


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 224 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2649 Themen und 21935 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).