#1

Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 13:06
von RheinweibAdministratorin | 2.601 Beiträge

Hallöchen zusammen,
hab meinen Makrostand mit 2 LED-Panels ausgestattet, ich wollts mal wissen.
Die Johannisbeeren verlockten aber sehr, mit dem Tool "Farbe ersetzten" ein wenig rumzuspielen.
Die Beleuchtung mit den Dingern kommt gut.



Original


Fälschung



Sieht seltsam aus, funzzt aber bestens

bunter Gruß
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#2

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 13:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heike,

tolle Farben, sie will doch nur spielen

Besonders gefällt mir die Schuhbännelhalterung deiner LED-Panels


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#3

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 13:42
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Heike,

die blauen sind ganz klar Schlumpfbeeren....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 14:12
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
tolle Farben! Ich könnte mir die Beeren auch in weiß vorstellen.
Diesmal ist das aber im Wasser (kein Glyzerin), oder?
Die hängenden LEDs finde ich echt witzig :-)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#5

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 14:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das ist das neunte Weltwunder, die hängenden LED´s von Heike


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

zuletzt bearbeitet 12.07.2016 14:32 | nach oben springen

#6

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 15:50
von stekki | 2.082 Beiträge

Die Flächenleuchten sind offenbar sehr variabel einsetzbar. Ich hatte schon daran gedacht, die 4 Platten mit Heißkleber zu einem festen Set an ein Tragesystem zusammenzuschweißen. Wenn ich das hier aber sehe, die tollen Bändel-Leuchten, bin ich doch sehr in Zweifel gekommen. Bei dem Preis könnte man da natürlich auch ein zweites Leuchten-Set erstehen.

Ginge an dem gezeigten Beeren-Beispiel nicht die 4-Platten-Leuchten-Methode auch von oben? So sieht man die Leuchten als quadratische Leuchtfläche auf der Frucht. Die verfälschte blaue Version kommt gut. Photohoph ist halt ein geiles Tool.


VG Ekki
nach oben springen

#7

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 16:33
von RheinweibAdministratorin | 2.601 Beiträge

Da möchte ich aber dabei sein, wenn Du Johannisbeeren waagerecht aufhängst und die Leuchten
drumrum platzierst. und die Quadrate würdest Du mit ziemlicher Sicherheit immer noch sehen,
die Beerchen glänzen halt ziemlich dolle.

LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#8

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 18:08
von stekki | 2.082 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #7
... und die Quadrate würdest Du mit ziemlicher Sicherheit immer noch sehen, die Beerchen glänzen halt ziemlich dolle.


Ein Blatt Papier A3 (zurechtschneiden) als Diffusor-Rolle davor müsste doch die Quadrate neutralisieren - oder?


VG Ekki
nach oben springen

#9

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 19:05
von RheinweibAdministratorin | 2.601 Beiträge

Das würde natürlich gehen, aber das Papier frisst sehr viel Licht weg.
Das ist ja im Grunde das, was alle "Vertikalstacker" machen, Licht drumrum
und ein Diffusor rund ums Objekt.


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#10

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 19:08
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von makrosucht im Beitrag #3
Hallo Heike,

die blauen sind ganz klar Schlumpfbeeren....



NEIN - Blaubären !!!!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#11

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 19:49
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi,

oder haribobären...die gibt es übrigens auch
jetzt ziemlich neu auch in blau....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#12

RE: Johannisbeeren

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.07.2016 03:18
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #8
Zitat von Rheinweib im Beitrag #7
... und die Quadrate würdest Du mit ziemlicher Sicherheit immer noch sehen, die Beerchen glänzen halt ziemlich dolle.


Ein Blatt Papier A3 (zurechtschneiden) als Diffusor-Rolle davor müsste doch die Quadrate neutralisieren - oder?




Super Diffusoren / Filter: defekten LCD bzw TFT ausschlachten
Da sind spitzen Möglichkeiten drin
Einfach mal bei Ndreas Ring vorbeischauen:

http://www.arifo.de/folien-und-linsen-au...s-fotozubehoer/


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwarzvogel
Besucherzähler
Heute waren 703 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 21974 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).