#1

UFO

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 01:03
von goethe19 (gelöscht)
avatar

...keine Ahnung, was das war

Kamera: 50D
Objektiv: NIKON 5x
Blende:
Zeit: 1/20
Beleuchtung: 2 LED
ISO: 100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 5:1
Stackingschritte: 112/0,03
Stacking-Software: HF/C
Beschnitt: 5 %
Aufnahmedatum: 12.7.16
Besonderes: -


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 12.07.2016 01:08 | nach oben springen

#2

RE: UFO

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 06:12
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Wolle,

das ist eine Wanze, ich wusste auch mal
was für eine, aber ich habe den namen vergessen.

Das Bild ist sehr gut geworden, die HG Farbe passt
bestens zu den Farben des Tieres. Das licht auf dem
Auge ist sehr schön Diffus und die Schärfe ist sehr gut.
Das haarige gewussel hattest Du bestens im Griff.

Vorne rechts wirds ein bisschen unscharf, aber das trübt nicht
den Rest des Bildes...

Saubere Arbeit!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 12.07.2016 06:13 | nach oben springen

#3

RE: UFO

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 06:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang,

sauber, das Auge ist der Kracher. Huston wir haben ein Problem.....


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#4

RE: UFO

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 08:09
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
sehr niedlich, hast etwas von einem Chihuahua, klasse gemacht!
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwarzvogel
Besucherzähler
Heute waren 685 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 21973 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).