#1

Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 06.07.2016 23:57
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Leute,

habe gestern wieder einen gestorbenen blauen Morpho erhalten und mal auf die Schnelle fotografiert

Kamera: 50D
Objektiv: Schneider Componon 2,8/50mm
Blende:5
Zeit:1/20s
Beleuchtung: 2 LED
ISO: 100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: ca. 2,5:1
Stackingschritte: 50
Stacking-Software: HF/C
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 4.7.16
Besonderes: der ist tatsächlich so farbig, werde mal weiter daran arbeiten....der ist so groß, dass ich mir erst einen neuen Diff bauen muß, wo er reinpasst.


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 06.07.2016 23:59 | nach oben springen

#2

RE: Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.07.2016 05:51
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Wolle,

für mich ist das Bild perfekt. Da gibt
es nix zu meckern und zu nörgeln.

Licht, Pose und Schärfe ist erstklassig.

Super gemacht!!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.07.2016 07:30
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

TOP
Hoffe das künftig ähnlich hinzubekommen
Für mich wäre toll: noch detailliertere MakingOf Infos (ganz im Allgemeinen - hier speziell: in Verbindung mit dem Schneider Componon-S 50mm f2.8)
Glück auf!


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#4

RE: Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.07.2016 07:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Sboernemeyer im Beitrag #3

Für mich wäre toll: noch detailliertere MakingOf Infos (ganz im Allgemeinen - hier speziell: in Verbindung mit dem Schneider Componon-S 50mm f2.8)
Glück auf!


Hallo Wolfgang,

tolles Foto, die Farben und derr HG passen perfekt.

@ Sven,

was genau meinst du, es ist ein Componon und ?


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#5

RE: Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.07.2016 08:21
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Thomas: habe seit gestern besagtes Objektiv (Wolfgang weiß es)
Habe selbst noch keine Möglichkeit zu adaptieren
Es interessiert mich besonders: Retro ja nein, welcher Balgenauszug, wie abgeblendet (wenn überhaupt)
Desweiteren: Schärfentiefe, Stackabstand, daraus resultierend Anzahl der Bilder
Kurzworkflow: Abfolge der Arbeitsschritte in der Software
NEWBIE geeignet eben ;)
Ich finde ja *meine persönliche Meinung*: im MakingOf sollten IMMER noch mehr Daten stehen (wärenauszudiskutieren was Sinn macht) Bin eben sehr technikaffin und damit Zahlenjunkie ;)


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 07.07.2016 08:23 | nach oben springen

#6

RE: Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.07.2016 08:29
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
sehr gut aufgenommen!
Das sieht, wie ein Kuscheltier aus, so richtig zum Knuddeln :-)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#7

RE: Morpho peleides

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.07.2016 19:00
von Thomas P | 240 Beiträge

Hi Wolfgang!

Kompliment, gut gestackt und gut bearbeitet. Das Tier hat wunderschöne Farben.

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwarzvogel
Besucherzähler
Heute waren 685 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 21973 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).