#1

Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 12:25
von goethe19 (gelöscht)
avatar

...mein erster Versuch, eine Aufnahme zu verändern (Hintergrund) - nicht perfekt, aber es ist mal ein Anfang. Ich habe hier ewig "rumgeschraubt" und geübt (S..arbeit). In diese Richtung muß es wohl gehen.....................

vorher



nachher



die Aufnahmedaten lass ich mal weg - mir ging´s hier mehr um die BEA


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 23.08.2015 12:29 | nach oben springen

#2

RE: Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 13:09
von RheinweibAdministratorin | 1.589 Beiträge

Hallo Wolfgang,
saubere Arbeit! Der neue Hintergrund sieht sehr natürlich aus, das Bild könnte
direkt von der Wiese stammen. Gefällt mir gut.

LG
Heike


schauen wir mal, dann sehen wir schon
nach oben springen

#3

RE: Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 23.08.2015 14:49
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Das Austauschen des Hintergrundes klappt doch schon prima. Den Hintergrund hast Du sehr gut gewählt und man sieht keine künstlichen Übergänge.
Gut gemacht.

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#4

RE: Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 24.08.2015 07:09
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hallo Wolfgang,

du hast gut gearbeitet....

Man kann keine Fehler erkennen...

Sehr gut gemacht!!!


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#5

RE: Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 24.08.2015 08:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang´,

das zweite gefällt mir auch besser.

Die Frage ist jetzt nur, warum nicht gleich den HG verwendet?

Ich muss mir auch angewöhnen hier ein paar passende HG bereitzulegen.

Dieses PS-Gefummel sollte sich nicht auch noch auf HG austauschen ausweiten, kann man mal machen aber doch keine Daueraufgabe.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#6

RE: Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 24.08.2015 09:40
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hi Thomas,

die HG retusche ist und bleibt leider das aufwendigste beim Focusstacking.

Den HG zu bearbeiten, dauert immer am längsten und nimmt am meisten Zeit in
anspruch.

Daran wird leider niemand etwas ändern können.

Das Problem ist, das man bei so einem ABM den Wolfgang verwendet hat bzw. auch schon bei noch kleineren ABM`s

immer nur einen einfarbigen strukturlosen ABM hinbekommt.

Wenn man ihn nicht beleuchtet, wird er sogar nicht nur strukturlos und nicht farbig, sondern einfach nur schwarz.

Einen hübscher struktuierter HG mit sahnigem Bokeh wie man es von Singelshots kennt wird

Man beim Focusstacking nie hinbekommen.

Zusätzlich kommen dann noch die Artefakte hinzu, die durch das Stacking selbst entstehen.

Es ist schon eine Kunst überhaupt nur einen echten Verlauf im HG beim Focusstacking mit zu fotografieren.

Mir gelingt das nur bis max. ABM 3:1 mit viel gefummel,

Bei größeren ABM`s wird er dann einfach nur noch heller oder dunkler.

Auch lässt sich bei Größeren ABM`s immer schwieriger die genaue Farbe bestimmen.

Ohne das PS gebastel geht es daher leider nicht...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#7

RE: Spielerei mit PSE

in Stacking: Flora und Fauna 24.08.2015 12:00
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Also was den Hintergrund angeht, da scheiden sich doch hier die Geister was gut und schön ist :-)

Ich für meinen Teil würde erst mal mit dem doch sehr harten Licht versuchen es nicht so geblitz es aussehen zu lassen - ist aber leichter gesagt, als gemacht

LG Sven

nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SantosapowN
Besucherzähler
Heute waren 447 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2002 Themen und 15930 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).