#1

AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 10.06.2024 11:40
von Kurt | 3.417 Beiträge

Hallo

Künstliche Intelligenz (AI), oder Artificial Intelligence (AI) ist zurzeit in vielen Bereichen zu finden.
In der Bildbearbeitung gibt es schon länger Werkzeuge die auf KI basieren.

Ein neues Spielzeug.
Beim neuesten Photoshop (Adobe Photoshop (Beta) Version 25.10.0) ist ein neues Icon auf der linken Seite zuunterst dazugekommen "Bild generieren".
Beim anklicken öffnet sich ein Fenster, wo eine Beschreibung des gewünschten Bildinhaltes eingegeben werden kann.
Lustige Bilder.
Wählt man "Elefant in Kaffeetasse" ergeben sich lizenzfreie, lustige Bilder.



Googelt man nach "Elefant in Kaffeetasse" findet man ebenfalls Bilder, die jedoch meist nicht lizenzfrei sind.

Man kann sich bis ins Unendliche spielen.
Für mich ist diese Option nicht zu gebrauchen, ausser für Glückwunschkarten und dergleichen.
Ein Vorteil ist, dass die so entstandenen Bilder kein Copyright besitzen und das Suchen nach einem passenden Bild im Internet entfällt.


Wählt man. "Insekten Larve vor Gras"
Bei Inhaltsart kann Kunst oder Foto gewählt werden.
Wählt man Kunst und dann "Generieren" werden drei utopische Bilder (Comic) mit hoher Auflösung erstellt.
Wird an Stelle von "Kunst" die Option "Foto" gewählt, werden drei natürlich wirkende Bilder erstellt.
Ein erneutes drücken auf "Generieren" fertigt drei weitere Variationen.
Die Bilder zeigen Raupen an Grashalmen.



Die Bilder sind weitgehend ohne Artefakte und zum Teil mit einem natürlich wirkenden Schärfeverlauf.
Es erscheinen auch Bilder deren Inhalt nicht passend ist.

Wählt man in der Bildbeschreibung "Schmetterling" sind die Ergebnisse z.T. falsch, es wird z.B. eine Katze generiert.
Wählt man in der Bildbeschreibung "Butterfly" also englisch, dann sind die Ergebnisse besser, es werden Schmetterlinge generiert.
Ich vermute, dass keines der Bilder eine existierende Art zeigt, sondern reine Phantasie ist.
Wählt man "Schmetterling Tagpfauenauge" werden Bilder generiert die der Realität entsprechende Tagpfauenauge zeigen.



Nun auf der Suche nach einem Nutzen für meine Bilder.
Ein Bild von einem Insekten Eigelege das ich fotografierte ist in der original Aufnahme (Bild) links und rechts beschnitten.



Mit dem Freistellungswerkzeug von Adobe Photoshop (Beta) Version 25.10.0 erweitere ich die Bildgrösse auf der linken und der rechten Seite.
Mit dem Auswahlrechteck Werkzeug, markiere ich links und rechts die erweiterten Bereiche.
Im eingeblendeten Menü wähle ich "Generatives Füllen".
Es öffnet sich ein weiteres Menü.
Bei "Was möchtest du generieren? (Optional)" lasse ich leer und drücke "Generieren"
Die erweiterten weissen Bereiche links und rechts des Bildes werden nun ergänzt.
Es werden drei Variationen erstellt.
Mit erneutem Klick auf "Generieren" werden weitere drei Variationen gefertigt u.s.w..
Beim Bild mit dem beschnittenen Ei Gelege ergeben sich Versionen die links und rechts im Bild, das Ei Gelege mit dem Hintergrund (Blatt) abschliessen.
Das geht sehr schnell und beim ersten Anblick ohne Artefakte und natürlich wirkend.
Bei näherer Betrachtung fällt auf, dass die erweiterten Bereiche in der Auflösung mangelhaft und dadurch auffällig sind, also nur bedingt tauglich.



Ich werde mich nun mit dem neuen Werkzeug spielen und schauen wie tauglich es für meine Bilder sein könnte.
Wer Lust hat kann auch hier seine Erfahrung mitteilen und Bilder zeigen.

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen

#2

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 10.06.2024 12:55
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

Hallo Kurt,
vielen Dank, das war sehr erhellend. Kann man eigentlich die Beta-Version parallel zum "normalen" Photoshop (V 25.9.0) laufen lassen?
Ich trau mich nich......

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#3

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 10.06.2024 13:42
von Kurt | 3.417 Beiträge

Ja Heike bei mir funktioniert es.



Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

zuletzt bearbeitet 10.06.2024 14:08 | nach oben springen

#4

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 10.06.2024 13:59
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 10.06.2024 22:24 | nach oben springen

#5

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 14:18
von Kurt | 3.417 Beiträge

Hallo

Ich habe geschrieben:
"Das geht sehr schnell und beim ersten Anblick ohne Artefakte und natürlich wirkend.
Bei näherer Betrachtung fällt auf, dass die erweiterten Bereiche in der Auflösung mangelhaft und dadurch auffällig sind,
also nur bedingt tauglich."

Mein Versuch bezog sich auf ein Bild in der Grösse von etwa 4500 x 7000 Pixel.
Vorerst sind die zu erweiternden Bereiche links und rechts zu gross für Photoshop.

Für hohe Auflösung in der Erweiterung siehe:
https://www.youtube.com/watch?v=BgmINHFyfk0
Siehe ab 9 Minuten

Klappt bestens, jetzt bin ich zufrieden 😊

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen

#6

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 16:14
von Kurt | 3.417 Beiträge

Rosenkäfer gestackt

aufgenommen mit meiner neuen Kamera


Wenn der Junge spielt,
ist er gesund


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

zuletzt bearbeitet 11.06.2024 16:18 | nach oben springen

#7

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 16:16
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

Du bist ein echtes Spielkind


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#8

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 16:39
von Kurt | 3.417 Beiträge

Ja Heike macht Spass
bin gespannt wie lange.
Und so schneidet man Aprikosen auf die schnelle

autsch


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen

#9

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 17:47
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

Das ist eine sehr seltsame Hand.....und wenn man so Früchte schneidet, sollte man eine
gut gefüllte Hausapotheke haben.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#10

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 20:33
von Rumpstack | 187 Beiträge

Made in Germany
man braucht keinen Photoshop dafür, die Bilder kann man auf adobe's Webseite erstellen.

"Made in Germany"


++++++++
nach oben springen

#11

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 21:13
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

Hallöli,
hab spätestens eben beschlossen, das ich diese extrem glatten Bilder einfach nicht mag. Mal lustig für
nen Joke, also Stand jetzt, man erkennt sie ja schnell, wenn man ein geschultes Auge, oder besser, zwei
davon, hat. Aber das wird sich sicher ändern, dann wirds problematisch......

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 11.06.2024 21:14 | nach oben springen

#12

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 22:28
von Quartalsstacker | 532 Beiträge

Hallo zusammen,

für uns mag es ein Spielzeug sein, was durchaus Spaß machen kann. Aber echte Arbeit an den Bildern rückt absolut in den Hintergrund, wenn das Spielzeug zur Massenware wird. Von den politischen und gesellschaftliche Folgen ganz abgesehen, wenn sich gefakte Bilder in Windeseile über soziale Medien verbreiten und man irgendwann auch nicht mehr auf Anhieb die Fälschung erkennt. Da wird mir ganz anders, vorbereitet sind wir darauf nicht wirklich.

LG Uwe


schau auch mal hier:
https://www.instagram.com/focus.details/
nach oben springen

#13

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 22:37
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

Exakt Uwe, das wird noch richtig problematisch, weniger für uns hier, aber für dieses ganze (a)social media geschiss, eine der
miesesten Erfindungen, die uns aufs Auge gedrückt wurde, ist meinungsbildend, um es mal vorsichtig auszudrücken....das böse,
böse oldschool TV lügt ja nur, also wird der Mist als einziges meinungsbildendes Medium vom "normalen" Volk akzeptiert. Das ist
mehr als bedenklich.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 12.06.2024 11:03 | nach oben springen

#14

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 11.06.2024 22:50
von Lichtfänger | 1.088 Beiträge

Hallo Freunde des Lichts,

KI ist eine schöne Spielerei!! Auch wenn ich jetzt als Schwarzmaler dastehe, ich fürchte, sie kann, wenn man nicht jetzt schon rote Linien zieht, der Totengräber für die ernsthafte Hobbyfotografie werden. Wer wird dann noch in der Jury eines Fotowettbewerbs sitzen wollen? Wird keiner mehr machen! Warum? Wer soll bei der zu erwartenden KI-Bilderflut noch zwischen KI und handwerklichem Können unterscheiden? Und wer wird noch Bilder für Wettbewerbe einreichen? Der handwerklich arbeitende Fotograf wird sich zurückziehen, da keine Chancengleichheit gegeben ist.

Diese Befürchtungen bedrücken mich schon etwas.


Beste Grüße

Hans - Joachim


Es ist schon ein großes Lob wenn nicht gemeckert wird!!
nach oben springen

#15

RE: AI, KI mit Photoschop

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 12.06.2024 00:09
von Rumpstack | 187 Beiträge

Also ich glaube, das Problem liegt woanders.

Man kann mit frei verfügbaren Mitteln ganz böse Dinge tun:
einen Wald anzünden, mit einem Auto in eine Menschenmenge rasen, aus Kunstdünger eine Bombe bauen, einen Menschen mit falscher Verleumdung um Kopf und Kragen bringen, dem Nachbarn den Brunnen vergiften . . .

In diesem Sinne ist KI nicht gefährlicher als Streichholz, Auto, Dünger oder Zunge.
Wirklich gefährlich scheint mir die zunehmende Verdummung, die durch (a)soziale Netze, Influencer, fake news, Werbung und Boulevarpresse gezüchtet wird.
Klar doch: die Bildzeitung gab es immer, aber die Zahl der Leser war begrenzt.
Mit facebook, twitter, whatsup, instagram, tiktok etc. ist das anders: DAS ist die wirkliche Gefahr, und sie wird verheerendere Folgen haben als ein Ozonloch oder Verbrennungsmotoren.
Wenn ich sehe, wie 4-jährige Kinder in ihre Handys glotzen, wird mir schlecht !

Alfred


++++++++
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 209 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4795 Themen und 34675 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 268 Benutzer (24.12.2023 08:20).