#1

Origami

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.06.2024 22:55
von Lichtfänger | 1.088 Beiträge

auf höchstem Niveau zeigen stets die Knospen vom Klatschmohn, der ja jetzt wieder blüht.

Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/25s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 50
Länge der Schritte: Fokus-Bracketing Stufe 2
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Papaver
Aufnahmedatum: 29.05.2024
Sonstiges:


Es ist schon ein großes Lob wenn nicht gemeckert wird!!
nach oben springen

#2

RE: Origami

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.06.2024 12:18
von Kurt | 3.417 Beiträge

Hallo Hans – Joachim

Das Bild gefällt mir sehr gut.
Bei den Überschneidungen der Haare sind fast keine Artefakte vorhanden.
Sehr schön ist das Rot der Blütenblätter, ein sauberer Faltenwurf mit Lichtern und Schatten
ohne Bereiche die keine Zeichnung zeigen.

Liebe Grüsse
Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen

#3

RE: Origami

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.06.2024 13:49
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

Hallo Hans Joachim,
ich schließe mich Kurt an, die Mohnblüten sind einfach nur wunderschön. Mein Buddy Hans hat ein ganzes Feld
entdeckt, davon kann ich hier leider nur träumen.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Origami

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.06.2024 21:27
von Lichtfänger | 1.088 Beiträge

Hallo Heike,

hier sind die roten Felder inzwischen auch rar. Hier eins vor der Haustür als Pano 180° aus der Hand. Allerdings war, wie Du sehen kannst, das Licht nicht optimal.

Gruß

Hans - Joachim


Es ist schon ein großes Lob wenn nicht gemeckert wird!!

zuletzt bearbeitet 05.06.2024 21:29 | nach oben springen

#5

RE: Origami

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.06.2024 22:25
von RheinweibAdministratorin | 4.744 Beiträge

OMG!!!......da kann das "Feld" von meinem Kumpel nicht ansatzweise mithalten......sowas hab ich noch nie in natura gesehen.


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#6

RE: Origami

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.06.2024 22:01
von Quartalsstacker | 532 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,

die Faltung der roten Blütenblätter sieht richtig gut aus! Solche roten Felder habe ich zuletzt vor einigen Jahren in der Region Vorpommern-Greifswald gesehen, da kann das Auge schwelgen.

LG Uwe


schau auch mal hier:
https://www.instagram.com/focus.details/
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 228 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4795 Themen und 34675 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 268 Benutzer (24.12.2023 08:20).