#1

Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 18.08.2018 14:25
von orchidsfreak | 16 Beiträge

[[File:20180818_135254.jpg|none|auto]][[File:20180818_135254.jpg]]Hallo Focusstacking Freunde.
Ich bin neu hier, habe mich bereits mit Focusstacking beschäftigt. Mein Handwerkszeug ist eine Durchlichtmikroskop auf dessen Fototubus eine Coolpix MDC Linse sitzt, die eine Coolpix4500 aufnimmt. Mit dieser Ausrüstung otografiere ich zum Bespiel Orchideensamen deren Größe um die 0,1 bis 0,5mm beträgt.
Kann mir jemand Tipps geben, welche Ausrüstung ich mir schaffeen kann, die eine D800 aufnimmt und ich damit Objkte in der Größe zwischen 0,1 bis 1mm für das Fotostcking aufnehmen kann- [[File:20180818_135254.jpg|none|auto]]


zuletzt bearbeitet 18.08.2018 14:27 | nach oben springen

#2

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 18.08.2018 17:51
von Kurt | 3.434 Beiträge

Hallo Orchideen Freak

Willkommen im Forum,
ich wünsche dir hier eine gute Zeit.

Wenn ich mich mit jemandem unterhalte,
wüsste ich gerne seinen Namen.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 18:02 | nach oben springen

#3

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 18.08.2018 21:39
von orchidsfreak | 16 Beiträge

Hallo Kurt,
mein Name ist Hans-Joachim, Achim werde ich der Kürze wegen genannt

nach oben springen

#4

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 18.08.2018 21:56
von RheinweibAdministratorin | 4.775 Beiträge

Hallo Achim,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Leider kann ich Deine Bildbeiträge
nicht sehen, da ist wohl was schief gelaufen.....oder sehen die anderen Kollegen etwas?

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte ist mir gegeben
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#5

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 18.08.2018 22:25
von stekki | 2.933 Beiträge

ich kann auch nichts von den Bildern sehen...

Einen Willkommensgruß auch von mir Achim.


VG Ekkehard
nach oben springen

#6

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 18.08.2018 22:42
von orchidsfreak | 16 Beiträge

ja, ich muss mich erst einmal im Forum zurechtfinden, noch habe ich nicht alle Funkitionen zum Beispiel der Bildübermittlung begriffen, aber das wird schon. Meine Daten habe ich auch ergänzt
Gruß

Achim

nach oben springen

#7

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 19.08.2018 11:42
von witweb | 705 Beiträge

Hallo Achim,

schön, dass du hier ins Forum gefunden hast, herzlich willkommen! Hier wird dir bestimmt bei deinen Nikon-Themen kompetent geholfen.

Ich hatte dir am 26.07. und 04.08. eine E-Mail geschrieben, aber keine Antwort bekommen. Vielleicht sind die im Spam-Filter hängen geblieben?

Ich bin z.Z. nur sehr sporadisch hier im Forum, da wir dabei sind umzuziehen. Das Equipment ist schon eingepackt und ich sitze hier zwischen stetig wachsenden Stapeln von Umzugskartons...

Wegen der Bilder, die hier niemand sehen kann. Hast du mal die Vorschaufunktion beim Erstellen des Beitrags genutzt? Dann solltest du zumindestens selbst sehen, wenn etwas nicht stimmt. Außerdem kannst du mit der Formatierung ein wenig rumprobieren.

Viele Grüße

Michael

nach oben springen

#8

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 19.08.2018 15:21
von Olaf | 771 Beiträge

Hallo Achim,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Zum Bilder hochladen und zeigen gibt es eine schöne Anleitung. Wenn Du diese akribisch beachtest, kann eigentlich nichts schief gehen:

Anleitung: Bilder hoch laden

Tschüss Olaf

nach oben springen

#9

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 19.08.2018 17:04
von orchidsfreak | 16 Beiträge

Hallo Olaf,
danke für den Link. Werde mich sogleich daran machen, es auszutelsten..

Gruß

Achim

nach oben springen

#10

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 19.08.2018 17:15
von orchidsfreak | 16 Beiträge

Das ist meine Fotoausrüstung auf einem Durchlichtmikroskop Labophot2 und einer Kameraausrüstung Coolpix 4500 und einer Projektionslinse Coolpix MDC Lens (alles Nikon) mit der ich einfache Stackingaufnahmen anfertige. Dabei werden Orchideensamen von Erdorchideen angefertigt. Diese Aufnahmen sind allerdings sehr profan und nicht spektakulär geben aber dem Betrachter Hinweise, wie die Orchideensamen für eine asymbiotische Vermehrung geeignet sind. Die Samen haben Abmessungen zwische 0,1 bis 0,7 mm in der Länge. Deshalb haben die Aufnahmen einen praktischen aber keinen künstlerischen Nutzen. Jedoch will ich die Qualität durch eine Ausrüstung mit einer D800 Kamera mit Eurer Hilfe aufbauen!
Danke

Achim
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung:
ISO:
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:
Länge der Schritte:
Stacking-Software:
Artenname:
Aufnahmedatum:
Sonstiges:Das ist meine Fotoausrüstng für die Erstellung von Fotos im Stackingverfahren. Als Mikroskop ein Labophot


zuletzt bearbeitet 19.08.2018 17:34 | nach oben springen

#11

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 19.08.2018 17:36
von orchidsfreak | 16 Beiträge

Ich werde einmal einige Samenaufnahmen heraussuchen uns sie später ins Forum stellen

nach oben springen

#12

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 20.08.2018 01:03
von stekki | 2.933 Beiträge

Ich kann verstehen, dass du auf eine datentechnisch größere Kamera setzt (36 MP), denn die Nikon Coolpix 4500 bietet ja nur 4 MP.
Für WEB könnte das knapp reichen, nicht aber für vernünftige Prints. Und Nikon bietet ja auch hervorragende Mikroskop-Optiken wie die M-Plan-Serie zeigt.


VG Ekkehard
nach oben springen

#13

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 20.08.2018 12:08
von orchidsfreak | 16 Beiträge

Hallo Ekkehard,
ja, deshalb baue ich auf Hilfe im Forum, habe bisher aber noch keinen Hinweis bekommen

Gruß

achim

nach oben springen

#14

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 20.08.2018 12:17
von Kurt | 3.434 Beiträge

Hallo Achim
Ekki's Vorschlag kann ich aus eigener Erfahrung unterstützen.
Ich gebe mal einen Anhaltspunkt.
Du schreibst von Objekten, die etwa 0.1 bis 0.5 mm breit (lang) sind.

Deine Nikon D800 hat eine Chipbreite von etwa 36mm.
Mit einem Mikroskop Objektiv, z.B. NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0
beträgt die objektseitige Bildbreite (36mm / 40) 0.9mm, die Bildhöhe 0.6mm.
Das NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0 besitzt einen grossen Bildkreis,
der an einer Crop Kamera Faktor 1.5, für gute Bildqualität bis in die Ecken sorgt,
somit besitzt es einen guten Bildkreis von etwa 28mm.
Da bei runden Objekten, z.B. Samen, die Bildqualität in den Ecken nicht super sein muss,
kann man dieses Objektiv mit leichter Abschattung (kaum sichtbar) in den Bildecken und weniger Auflösung,
auch an einer Nikon D800 Vollformat verwenden.
Bei einer Chip Bildhöhe von 24mm ist ein Bildkreis von 28mm, für runde Objekte sehr gut.
Da die Nikon M Plan Objektive weitgehendst voll auskorrigiert sind,
kann die Tubuslänge von 210mm sogar etwas verlängert werden.

Das NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0 löst bei 40:1 das Objekt mit 1800 LP/mm auf.
Bei 0.9mm Bildbreite sind das (0.9 x 1800) 1620 LP, wozu mindestens (1620 x 2) 3240Pixel nötig sind.
In der Bildhöhe sind es 1.5 mal weniger, also (3240 / 1.5) 2160 Pixel.
Verwendet man eine Kamera, die eine sehr gute Auflösung hat, sind dazu, 3240 x 2160 = 7 MPixel nötig.
Die Nikon D800 (7360 x 4912) 36.3 MPixel löst somit etwas mehr wie doppelt so hoch auf, wie das NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0.
Das passt also bestens, wenn runde Objekte fotografiert werden und die Abbildungsqualität in den Ecken nicht super sein muss.

Für stärkere Vergrösserung eignet sich das NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0.
Mit einer Apertur von 0.7 ist die Auflösung um 40% höher wie mit 0.5.
Diese Erhöhung der Vergrösserung ist somit im Bild auch durch eine höhere Auflösung, klar sichtbar.
Bei noch stärkerer Vergrösserung steigt die Auflösung,
im Vergleich zur sich reduzierenden Bildbreite,
nicht mehr so stark an.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 20.08.2018 13:38 | nach oben springen

#15

RE: Nikonkamera D800 auf Durchlichtmikroskop für Stacking

in Hardware 20.08.2018 16:38
von orchidsfreak | 16 Beiträge

Hallo Kurt,
danke für die Informationen, dass muss ich mir erst einmal durch den Kopf gehen lassen.Bisher hatte ich ja eine recht einfache Ausrüstung, wie auf dem Foto zu sehen ist. Die Objekte habe ich mit einem Plan Apo 4 bzw. 10 fotografiert und die entsprechnde Nachvergrößerung mit dem Zoomobjektiv der Coolpix 4500 realisiert. Wie ich bereits geschrieben habe kam es mir bisher nicht so sehr darauf an höchste Auflösung zu realisieren, aber nun hat es mich gepackt und ich möchte bessere Ergebnisse erzielen.Mit Objektiven der Firma Nikon bin ich bestens ausgerüstet Plan Apo4x;10x; 20x und 40x160. Also daran soll es nicht scheitern. (hoffentlich reichen die Arbeitsabstände bie 20x und 4ox) Aber, was mich beschäftigt, welches
optische Element muss ich zwischen Fototubus und kamera bringen? Könnte da auch ein Balgensystem zwischengeschaltet werden , um Nachvergrößerungen zu realisieren ( auf Kosten der Auflösung, oder?)
Ich werde ein paar Fotos anhängen, bin allerdings etwas skeptisch, da es den Anforderungen des Forums bestimmt nicht entspricht!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 426 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4812 Themen und 34774 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 268 Benutzer (24.12.2023 08:20).