#1

Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 07.05.2016 00:37
von Adalbert | 2.569 Beiträge

Hallo zusammen,
diesmal habe ich LED-Dauerlicht bei 90:1 ausprobiert.

Also 3 Jansjös und zwei LED-WorkLights, die aber zusammen leider nur eine Verschlusszeit von 2 Sekunden ermöglicht haben :-(
Ich habe versucht die Pollen zu finden das war aber sehr schwierig.
Das Einschalten von Live-View per Knopf hat alles um km verschoben.
Das einzige, was ich positiv empfunden habe, war die Tatsache, dass man auf einem Quadratmillimeter unzählige interessante Motive vorfindet :-)
Das Blöde ist, dass man sie nicht mehr wieder finden kann :-(
Die nächste Übung mache ich mit dem Blitzlicht, wobei ich hier auch irgendwelche Reflektoren brauchen werde, weil meine Einrichtung sehr lichthungrig ist.
Danke und Gruß,
Adi

Kamera: CANON EOS 6D
Objektiv: CANON EF 70-200L + OLYMPUS MSPlan 50x / 0.55 + Kenko 1,5x
Blende: 4
Zeit: 2 Sek
Beleuchtung: 3 * Jansjö + 2 * LED-WorkLights von Bosch
ISO: 100
Dateiformat: RAW
Stativ/Setup: Makro-Brettchen
Abbildungsmaßstab: 90:1
Stackingschritte: 70
Stacking-Software: Zerene PMax
Beschnitt: 5
Aufnahmedatum: 06.05.2016
Besonderes: LED-Dauerlicht, leise Aufnahme Modus 1


zuletzt bearbeitet 07.05.2016 00:42 | nach oben springen

#2

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 07.05.2016 04:04
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hi Adi,

meinen größten Respekt für den
ersten 90:1 Versuch. Aber ich will
ehrlich sein, es ist nur Pixelmatsch geworden.

in diesen Regionen wird es sehr schwierig
wie Du selber gemerkt hast.

Ich würde versuchen Dich erstmal mit dem 50er,
bei 50:1 anzufreunden. Das ist schon schwierig genug.

Ich freue mich schon auf weitere Bilder :-)


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 07.05.2016 08:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Adi
Respekt 90:1
Hatte ich mir nicht vorstellen koennen
Ich finde es jetzt nicht so schlimm wie Alex sagt aber mit dem blitzen solltest Du mal probieren
Aber ich denke es ist schwer
Grüße
Thomas


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#4

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 07.05.2016 09:31
von Adalbert | 2.569 Beiträge

Hallo Alex, hallo Thomas,

ja, bei diesem Bild gab es einfach zu viele Probleme auf einmal.
Wahrscheinlich gibt es auch für alles eine Lösung aber ich sehe schon jetzt, dass die Sache nicht trivial ist.
Die Verschlusszeit muss auf jeden Fall gekürzt werden.
Wenn es um das Blitzen geht, habe ich momentan nur zwei Blitze und muss etwas tricksen um die perfekte Beleuchtung zu bekommen.
Welche Zahl der Blitzgeräte wäre denn sinnvoll?

Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#5

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 07.05.2016 23:22
von Uli | 421 Beiträge

Hallo!

Matschig finde ich es garnicht...
Ziehe den Hut vor 90:1!!
Sapperlot.
Das einzige Problem ist bei diesen ABM, dass man keinen Bezug zur Größe aufbauen kann...
Aber das ist ja generell bei solchen Maßstäben.

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#6

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 08.05.2016 08:40
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hallo Leute,

also ehrlich muss man schon bleiben,
das Bild ist ein reiner Pixelmatsch. Man kann
in den Strukturen keinen vorder- und Hintergrund
erkenne, das Bild ist voller Artefakte, Kanten sind
nicht klar gezeichnet. Es sieht aus wie ein Bild
das man mit einer Crop Kamera bei ISO 500.000 aufgenommen
hätte und davon einen 100% Ausschnitt gezeigt hätte.

@Adi,

Ich würde es mit Blitzen versuchen, dazu mit einem sehr
planen Modell. Schmetterlingschuppen wären sehr gut geeignet
oder eine sehr plane Oberflächen Struktur.

Ich würde 3 Blitze verwenden mit einem sehr dünnen Diffusor, einfach
nur Papier.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#7

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 08.05.2016 09:53
von Uli | 421 Beiträge

Hi Alex,

jetzt am Rechner sieht es wirklich nicht mehr so dolle aus, gestern auf dem Handy wirkte es gut.
Ist die Frage, was ist der Optik und was der Nachbearbeitung geschuldet?
Aber, besser werden die Bilder immer, so als Einstieg und konsolidieren der Technik schon mal ein Ergebnis!

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#8

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 08.05.2016 10:00
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hi Uli,

danke für Deinen Kommentar. :-)

ich denke es ist eine Mischung aus beidem,
und dazu kommt noch die Beleuchtung. Blitze
wären hier besser. Die Optik ist aber nicht schlecht,
im Gegenteil sie ist vermutlich sogar sehr gut.

Das Problem ist, das das Modell schon bei 60:1 absolut Plan sein
muss. Bei 90:1 erst recht. Es müssen bei solchen Faktoren alle
Gegebenheiten absolut stimmen. Dann funktioniert es. Adi hat
hier Pflanzenteile gestackt, Pfanzen welken während der Aufnahme
und sind daher immer in Bewegung. Dazu ist das Modell stark gewölbt
vor allem für den ABM 90:1. Es ist gläsern und schwierig zu beleuchten.

Die Beleuchtung ist bei solchen Vergrößerungen natürlich immer
schwierig.

Eigentlich sind das auch Regionen in denen man nicht mehr fotografiert.
Man findet schon kaum noch Modelle für ein 40er Objektiv.

Aber Adi verbeißt sich bei solchen Themen immer, ich bin daher
gespannt was er noch zeigen wird, die neuesten Bilder, sehen auch
schon deutlich besser aus...


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#9

RE: Gänseblümchen 90:1 ; leise Aufnahme Modus 1

in Plauderecke für Techniker 08.05.2016 17:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Alex,

auf dem Handy sah es ganz ordentlich aus, am PC muss ich dir recht geben.
Das wird auch mit Blitz nicht besser, da habe ich wenig Hoffnung, es mangelt an der Auflösung. Egal welche Beleuchtung, würde mich wundern wenn es noch etwas vernünftiges geben wird.
Sorry Adi, aber das ich meine ehrliche Meinung. Ich würde hier nicht mehr soviel Energie hineinwerfen.


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger_K
Besucherzähler
Heute waren 484 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2100 Themen und 16740 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).