#1

Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 08.03.2016 23:44
von Sigika | 31 Beiträge

Hallo alle,
habe meine alte Feder wieder gefunden,jetzt kann ich mich beteiligen am Thema.
Die Farbenpracht ist wirklich einige Stacks wert.
Allerdings fehlt mir etwas die Schärfe. Ein weiteres Problem sind die blauen Spitzen.
Vielleicht liegt es doch auch an der EBV da ich nur in ACDSee bearbeite.
PS besitze ich nicht.
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Grüße
Sigi

Kamera: Nikon D5300
Objektiv: Nikon MPLAN 20 LWD
Blende:
Zeit: 1,3sek
Beleuchtung: 3Blitze
ISO:100
Dateiformat:TIFF-JPG
Stativ/Setup:Stackshot
Abbildungsmaßstab:20:1
Stackingschritte:298 mit 0,002mm
Stacking-Software: HF
Beschnitt: ganz wenig
Aufnahmedatum:8.3.2016
Besonderes:




zuletzt bearbeitet 09.03.2016 05:35 | nach oben springen

#2

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 08.03.2016 23:54
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Sigi,

ich denke, auch hier ist das Licht die Crux..................dennoch gute Darstellung, danke für´s Zeigen


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 09.03.2016 00:22
von stekki | 1.343 Beiträge

Zitat von Sigika im Beitrag #1
Vielleicht liegt es doch auch an der EBV da ich nur in ACDSee bearbeite.
PS besitze ich nicht. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.


Bescheidener Versuch etwas mehr Details sichtbar zu machen:




VG Ekki

zuletzt bearbeitet 09.03.2016 05:37 | nach oben springen

#4

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 09.03.2016 00:44
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Ich werde bald mal meine Pfauenfeder wieder auspacken - mal sehen was ich so hinbekommen ...

Lange nicht versucht ...

Zitat von stekki im Beitrag #3
Zitat von Sigika im Beitrag #1
Vielleicht liegt es doch auch an der EBV da ich nur in ACDSee bearbeite.
PS besitze ich nicht. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.


Bescheidener Versuch etwas mehr Details sichtbar zu machen:




nach oben springen

#5

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 09.03.2016 05:41
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi Leute,

ich habe das Thema hier mal
in die Passende Rubrik geschoben
und habe mal die Bilder ins Vollbild
gesetzt. Nur sven sein kapier ich
nicht, weil das irgendwie sehr klein ist.

Drückt doch bitte nicht immer den Zitierbutton
um eine Antwort zu schreiben sondern Zitiert,
wenn Ihr Zitieren wollt, gezielte Textteile.
Wenn man immer den ganzen Text Zitiert
ist das schnell aus dem Kontext gerissen weil
die Antwort gar nicht zum Kompletten Text passen
und man alles doppelt lesen muss.

@Sigi

Dein Bild sieht sehr gut aus. Das 20er ist nicht
leicht zu händeln. Du könntest mit der
Schärfe noch ein wenig mehr raus holen.
Es würde Sinn machen auf PS umzusteigen
und auch Topaz zu verwenden.

Den Schein um die Spitzen kann man
in PS mit Doge and Burn beheben. Hier
ist feine Retusche angesagt.

Die Beleuchtung scheint bei den Federn
nicht leicht zu sein. Es muss wohl ziemlich
diffus sein.

Das Bild ist aber schon sehr gut geworden
und gefällt mir sehr!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 09.03.2016 05:42 | nach oben springen

#6

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 09.03.2016 18:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Sigi,

ein schöner Stack mit einer Farbfülle, da gehen mir die Augen über!!!!
Irre Strukturen und Formen hast Du herausgezaubert!!!

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#7

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 09.03.2016 20:54
von Sigika | 31 Beiträge

Hallo ,
danke für die Kommentare und Tipps.
Ich denke ich werde mal kleinere Brötchen backen und
mit dem 10er Versuche machen.
Gruß
Sigi

nach oben springen

#8

RE: Nochmal Pfauenfeder

in Stacking: Flora und Fauna 12.03.2016 13:48
von leku | 642 Beiträge

Hallo Sigi,
schöner Stack, man soll die Kärntner nicht unterschätzen....
LG Leo

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: luxikon
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2211 Themen und 17798 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).