#1

Appetitanreger

in Plauderecke für Techniker 03.03.2016 23:12
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Kamera:50D
Objektiv:Componon
Blende:4,7
Zeit:1/125
Beleuchtung:3 Blitze
ISO:100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab:2:1
Stackingschritte:24
Stacking-Software:HF
Beschnitt: -
Aufnahmedatum:3.3.16
Besonderes: Toller Duft - kamen danach sofort wieder in die Mühle............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 03.03.2016 23:25 | nach oben springen

#2

RE: Appetitanreger

in Plauderecke für Techniker 03.03.2016 23:38
von stekki | 1.225 Beiträge

Die Kaffeebohnen wären vielleicht vor einem helleren Hintergrund noch besser zur Geltung gekommen.
Aber gute Vorlagen (in diesem Fall von Bernardo) lassen sich für viele Motive anwenden.


VG Ekki
nach oben springen

#3

RE: Appetitanreger

in Plauderecke für Techniker 04.03.2016 05:14
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hi Wolle,

ich trinke gerade Japanischen shincha
wie jeden Morgen. Ich habe aber eine
Saeco und weiß daher Dein Bild
auch als Teetrinker zu schätzen.

Das Bild gefällt mir, die Schärfe ist
sehr gut und das Blitzlicht hast Du
sehr plastisch gesetzt. Ein leichter
Glanz ist auf den Bohnen zu sehen,
wie auch in echt.

Die Positionierung ist ebenfalls sehr gut
auch die Spieglung kommt gut zu Geltung.
das Schwarz gefällt mir sehr gut.

Hier könnte man viele Lichtsetups und
versuche starten das Bild hätte dann
immer wieder eine andere Wirkung.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
nach oben springen

#4

RE: Appetitanreger

in Plauderecke für Techniker 04.03.2016 09:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na Wolfgang,

die "Handverlesenen" machen auch Freude beim betrachten........
nicht nur beim zerreiben und nach einem Aufguss zu schlürfen!

Ich bin mal gespannt wie Du dieses Sujet weiter umsetzt?
Die Beschränkung der technischen Mittel bietet eine Fülle an Möglichkeiten
"Gewohntes" neu zu sehen!

Der größere Bildausschnitt durch das Camponon bekommt bei Deinem Stack
noch einen Schärfeverlauf in der Tiefe, wie bei einem "normalen Foto".
Das Licht gesamt wirkt etwas zu dunkel, da geht noch ETWAS in der EBV.
Insgesamt ein gelungener Stack der gefällt!

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 04.03.2016 10:01 | nach oben springen

#5

RE: Appetitanreger

in Plauderecke für Techniker 04.03.2016 13:37
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Bernardo - hatte fälschlicherweise den verkehrten Button gedrückt....................danke für Deine Bemerkungen.


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger_K
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2100 Themen und 16740 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).