#1

Antherenkappe einer Phalaenopsis

in Stacking: Flora und Fauna 10.02.2016 18:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ein Versuch mit dem CZJ 10/0,25/160/-

Kamera:VF
Objektiv:CZJ 10
Blende:
Zeit:1/160, 2" Selbstauslöser mit Spiegelvorauslösung
Beleuchtung:2x Blitz
ISO:100
Dateiformat:RAW/TIFF
Stativ/Setup:Toms
Abbildungsmaßstab:6:1, Bildbreite 6,5mm
Stackingschritte:31, 0,03mm
Stacking-Software:HF, Meth.C
Beschnitt:kein
Aufnahmedatum:10.2.2016
Besonderes:


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#2

RE: Antherenkappe einer Phalaenopsis

in Stacking: Flora und Fauna 10.02.2016 20:12
von cuwohler | 347 Beiträge

Hallo Thomas,

seeehr ästhetisch!!!
Vor allem auch der HG.

Viele Grüße
Cai-Uso

nach oben springen

#3

RE: Antherenkappe einer Phalaenopsis

in Stacking: Flora und Fauna 11.02.2016 00:39
von stekki | 1.144 Beiträge

Zitat von cuwohler im Beitrag #2
Hallo Thomas,

seeehr ästhetisch!!!
Vor allem auch der HG.

Viele Grüße
Cai-Uso


die Farbe im HG schüttelt mich zwar (Kirchenfarbe *lach*), passt aber dennoch gut zusammen.
Die alten CZJ-Mikroskop-Objektive machen an modernen Digis eine sehr gute Figur.
Welches Modell 10x war das nun genau?


VG Ekki
nach oben springen

#4

RE: Antherenkappe einer Phalaenopsis

in Stacking: Flora und Fauna 11.02.2016 07:23
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hi Thomas,

für den ersten Test ist das schon mal sehr gut.

Aber das 10er welches kein semitplan ist
hat einen schlechteren Rand an Vollformat
wie das 6,3er semiplan?

Gibs endlich zu du stackst bestimmt mit
dem 6,3er heimlich am Cropformat....

Wie hoch ist der Arbeitsabstand bei dem 10er zeiss?

Freue mich schon auf weitere Bilder mit dem 10er von dir...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#5

RE: Antherenkappe einer Phalaenopsis

in Stacking: Flora und Fauna 11.02.2016 08:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo zusammen
was genau für ein 10er es ist weiß ich nicht
Zum Rand hin sieht man schon Unschärfen.
Sieht als wäre es verwackelt
@Alex
gecropt �� nein

@Ekki
das ist die Farbe der Orchidee. Hat keinen sakralen Hintergrund 😉


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#6

RE: Antherenkappe einer Phalaenopsis

in Stacking: Flora und Fauna 11.02.2016 08:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Schöne Arbeit Thomas,

die feinen Strukturen und die Tranzparentz des Blattes hast Du
super rausgearbeitet. Am HG sehen wir das die Natur oft verrückter
ist als wir denken.

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SantosapowN
Besucherzähler
Heute waren 448 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2002 Themen und 15930 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).