#1

Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 02.02.2016 12:40
von Pixelsucher | 59 Beiträge

Kamera: OM-D E5MII
Objektiv: 60mm
Blende:2,8
Zeit: 1/20
Beleuchtung: 2x Led
ISO: 200
Dateiformat: jpg
Stativ/Setup: ja
Abbildungsmaßstab:?
Stackingschritte: 52
Stacking-Software: Zerene
Beschnitt: nein
Aufnahmedatum: 02.02.2016
Besonderes:

nach oben springen

#2

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 02.02.2016 22:16
von goethe19 (gelöscht)
avatar

hi Wolfgang,

ist doch schon ein prima Ergebnis - weiter so............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 03.02.2016 06:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Licht-Schatten-Schärfe ----> Sehr gut.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#4

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 03.02.2016 17:13
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo Wolfgang!

Alles in allem ein schöner Stack. Die Schärfe ist gut, das Licht sitzt!

Viele Grüße

Thomas


zuletzt bearbeitet 03.02.2016 17:13 | nach oben springen

#5

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 04.02.2016 06:14
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi Wolfgang,

das Bild ist dir recht gut gelungen,
es hat aber noch ein wenig verbesserungspotential.

Ich würde beim Stacken noch ein wenig mehr in
der unschärfe anfangen, sodass du auf jeden
fall in der schärfe jeden bereich erwischst. Man macht
dann zwar unnötige Bilder, aber so wäre die Spitze
die zu uns zeigt, noch mit in der schärfenebene.

Das Licht und schattenspiel gefällt mir sehr gut,
Die schärfe ist ebenfalls sehr klar.


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#6

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 04.02.2016 23:41
von Pixelsucher | 59 Beiträge

Danke für den Tipp. 👍

nach oben springen

#7

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 05.02.2016 11:12
von stekki | 1.351 Beiträge

Bei der Bearbeitung sehe ich noch etwas Potential für mehr Leuchtkraft und Dynamik. Gerade, wenn die Umgebung grottenschwarz daherkommt.


VG Ekki
nach oben springen

#8

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 05.02.2016 12:30
von Pixelsucher | 59 Beiträge

Hallo, ja vom Licht her bin ich auch noch nicht zufrieden. Das ganz ist mit 2 LED-Lampen in einem dunklen Raum gemacht worden. 2 Blitze sind bestellt und dann gibt es einen neuen Versuch.

nach oben springen

#9

RE: Verzerrter Pyritwürfel

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 05.02.2016 15:24
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi,

besser sind sogar 3 Blitze.

So kann man Klassisch wie
im Portrait studio, ein Hauptlicht
und zwei streiflichter setzen.

Oder ein Hauptlicht, ein gegenlicht
und ein Steiflicht....

Mir zwei Blitzen ist es auch gut, aber
bei machen Motiven fehlt ein wenig allgemeine
helligkeit.


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 262 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2215 Themen und 17824 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).