#1

Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.09.2022 21:03
von Lichtfänger | 826 Beiträge

Heute ein wenig Melde, die winzigen Samenständer der Melde. Wieder etwas für die Augen. Und da es nur Muntermacher sein sollen, die nötigsten Angaben ohne making of!

Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim

167 Schritte bei 25mm in Retro, Blende 5,6 und einer Schrittweite von ca. 0,02mm




203 Schritte bei 23mm in Retro, Blende 5,6 und einer Schrittweite von ca. 0,015mm


Dem Menschen wurde der Verstand gegeben, leider hat er vergessen die Gebrauchsanleitung zu lesen!!!

zuletzt bearbeitet 22.09.2022 21:04 | nach oben springen

#2

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.09.2022 23:27
von RheinweibAdministratorin | 4.143 Beiträge

Hallo Hans Joachim,
die schweigende Runde, naja, ganz schweigt sie ja nicht, aber ich habs inzwischen aufgegeben.
Dieses Forum ist leider kaum mehr, als ein Selbstbedienungspool für infosuchende. Mal sehen,
wie lange ich das noch finanziere. Ist nicht viel, nur 6,90 im Monat, aber es geht mir ums Prinzip.
Was solls, all das habe ich schon mehrfach durchgekaut und verdaut aber es könnte der Punkt
kommen, wo ich mir sage....eh, 6,90? Das sind zwei gute Abendessen......

Grüsschen
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Die beste Erfindung, seit es Feuer und den Akkuschrauber gibt.....der Raketenofen....nie war er so wertvoll wie bald.
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 22.09.2022 23:29 | nach oben springen

#3

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 05:52
von Arminius | 569 Beiträge

Hallo ihr zwei,
erst einmal, sehr schöne Aufnahmen.
Mir gefällt der Kontrast zum Hintergrund sehr gut, da dieser von den Farben des Objektes absteht und die Details von scharf zu Unscharf schön ineinander übergehen.

Heike, ja das verstehe ich. Du hast ja auch nicht dicke und so muss man heute mehr denn je rechnen. Wäre trotzdem schade, auch wegen deiner Astroerfolge.
Sag mal, hast du diesen Winter wieder etwas geplant? Dein Himmel ist ja um einiges dunkler als hier bei uns. Bin gespannt.

LG,
Armin

nach oben springen

#4

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 11:23
von Heribert Cypionka | 110 Beiträge

Schöne Bilder, Hans-Joachim!

Aber ich melde mich, um Heike einen Vorschlag zu machen. Das kleine, aber feine Forum soll dich doch nicht verarmen lassen ;) Installier doch einen Spendenknopf auf der Seite - jedenfalls bis du den nächsten Jahresbeitrag zusammen hast. Das ist keine Schande. Wikipedia macht es genauso

Herzlichen Gruß,
Heribert

nach oben springen

#5

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 15:03
von Kurt | 2.918 Beiträge

Hallo Hans – Joachim

"die kommentarlose und schweigende Runde"

Wir sind hier eine kleine Runde von Fotografen, Stackern im Mikro- Makro und Sternenbereich die mit Beiträgen und Kommentaren aktiv sind.
Für mich persönlich ist diese Runde genug gross, denn ich möchte vor allem zu meiner Freude fotografieren,
ein Privatleben führen und mich zunehmend auch näher um die Empfehlungen meines Arztes kümmern
und nicht jeden Tag dutzende, lobende Kommentare schreiben müssen.
Gerne bin ich ungeübten und auch geübten Stackern bei Bedarf behilflich und lobe ihre Fortschritte,
ebenso nehme ich gerne Ratschläge, Hinweise und Hilfe von Foristen entgegen.

Da gibt es zu deinen Bildern nicht allzu viel zu schreiben, denn sie sind durchgehend von guter Qualität und ein Genuss bei der Betrachtung,
entsprechend hoch sind die Zugriffe auf deine Bilder!

Bedenke, dass andere Foren den Bereich Fokusstacking schon längst geschlossen haben.
Es ist nicht die Menge, sondern es sind die Bilder und Beiträge die für mich wertvoll sind.

Zwischendurch etwas Ruhe im Forum, lässt mich in Ruhe stacken und private Dinge erledigen.

Deine schönen Bilder der Melde erinnern mich daran, Pflanzen und natürlich auch Tiere noch genauer zu betrachten.

Vielen Dank

Kurt


Bildergalie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/
nach oben springen

#6

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 18:20
von Lichtfänger | 826 Beiträge

Hallo Kurt,

danke für Deinen Kommentar. Was Du da schreibst, das ist für mich nachvollziehbar. Wir sitzen ja bei einigen Dingen des Lebens im gleichen Boot! Und Du bist ja einer der ganz fleißigen in dieser Runde.
Ich spreche hier mal den großen schweigenden Teil unserer Runde an. Die Statistik weist mehr als 550 Mitglieder aus (z. B. auch den Jürgen, der nicht mehr unter uns weilt.). Und wenn ich dann mal den Blick in die Runde schweifen lasse, dann haben wir rund 90 Mitglieder, die 10 und mehr Beiträge geleistet haben. Heißt, wir haben mehr als 450 Mitglieder mit einem Konto zwischen 0 und 9 Beiträgen. Also nichts im Vergleich mit den ersten 90 im Ranking. Und diese schweigende Mehrheit möchte ich gerne hinterm Ofen vorlocken. Unter einem Forum verstehe ich ein aktives Verhalten aller, nicht das Entertainment aller durch einige wenige! Aber an dieser Stelle stehen wir!!

Beste Grüße

Hans - Joachim


Dem Menschen wurde der Verstand gegeben, leider hat er vergessen die Gebrauchsanleitung zu lesen!!!

zuletzt bearbeitet 26.09.2022 23:14 | nach oben springen

#7

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 20:30
von Quartalsstacker | 243 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,

abgesehen von dem - wie so oft - schönen Bild teile ich Dein Anliegen, wir hatten das Thema ja schon kürzlich. Aber die Reaktionen bisher zeigen, dass sich die ohnehin aktiven Mitglieder angesprochen fühlen. Und die meinst Du ja gar nicht. Wie die anderen zu motivieren wären weiß ja bisher niemand, jede/r hat Gründe.
Wenn nach Heriberts Vorschlag ein Spendenknopf ohne zu großen Aufwand realisierbar wäre, fände ich das gut.

LG Uwe

nach oben springen

#8

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 21:32
von stekki | 2.750 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #2

Dieses Forum ist leider kaum mehr, als ein Selbstbedienungspool für infosuchende. Mal sehen,
wie lange ich das noch finanziere. Ist nicht viel, nur 6,90 im Monat, aber es geht mir ums Prinzip.
Was solls, all das habe ich schon mehrfach durchgekaut und verdaut aber es könnte der Punkt
kommen, wo ich mir sage....eh, 6,90? Das sind zwei gute Abendessen......



Zitat von Quartalsstacker im Beitrag #7
abgesehen von dem - wie so oft - schönen Bild teile ich Dein Anliegen, wir hatten das Thema ja schon kürzlich. Aber die Reaktionen bisher zeigen, dass sich die ohnehin aktiven Mitglieder angesprochen fühlen. Und die meinst Du ja gar nicht. Wie die anderen zu motivieren wären weiß ja bisher niemand, jede/r hat Gründe.
Wenn nach Heriberts Vorschlag ein Spendenknopf ohne zu großen Aufwand realisierbar wäre, fände ich das gut.


Reden kann man viel. Wenn es darum geht, das Forum (Heike) wirtschaftlich zu unterstützen, muss man das einfach machen.
Nicht das erste Mal habe ich Heike gerade eben einen Beitrag geleistet, damit das Forum auf jeden Fall in den nächsten Frühling kommt.

Wer ebenfalls spenden will, schreibt mir eine E-Mail. Ich sage dann, wie das zu machen ist.
Heike: jetzt lass mal die Spender ran. Das Forum sollte auf jeden Fall weiter bestehen bleiben.


VG Ekkehard
nach oben springen

#9

RE: Ein "Plümchen" für die kommentarlose und schweigende Runde

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.09.2022 22:35
von RheinweibAdministratorin | 4.143 Beiträge

Hallöchen zusammen,
lasst es gut sein, ich hab Unterstützung bekommen, der Fortbestand des Forums ist gesichert. Auch viele Grüße
an all die Infoabgreifer, auch ihr könnt munter weiter machen, ohne etwa beitragen zu müssen.

Ich schäme mich ja fast schon, das ich 6,90 im Monat überhaupt erwähne, aber ich muss echt hart rechnen, seit dem
die Welt bekloppt geworden ist. Da hab ich einfach mal wieder losgeschrieben, ohne nachzudenken.....
Einen Spendenbutton wirds aber ganz sicher nicht geben, ich hab auch meinen Stolz (und im Ernstfall auch nicht den
Hauch einer Ahnung, wie sowas überhaupt geht).

Danke!
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Die beste Erfindung, seit es Feuer und den Akkuschrauber gibt.....der Raketenofen....nie war er so wertvoll wie bald.
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 233 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4268 Themen und 31725 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).