#1

Tod auf der Ringelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.07.2022 10:16
von Heribert Cypionka | 109 Beiträge

Am gestrigen Vormittag kam es auf der Blüte einer Ringelblume (Calendula officinalis) zu einem Überfall auf eine arglos Nektar sammelnde Honigbiene (Apis mellifica). Obwohl das Opfer flugfähig, mit einem Stachel bewaffnet und der Angreiferin (Misumena vatia) an Größe deutlich überlegen war, hatte es offenbar keine Chance zu fliehen oder den Angriff abzuwehren. Es wurde überwältigt und durch ein schnell wirkendes Gift gelähmt und getötet. Die auch als 'veränderliche Krabbenspinne' bekannte Angreiferin hatte sich durch eine gelbliche Färbung getarnt und wurde offenbar vom Opfer nicht bemerkt. Als der Reporter zum Tatort kam, war es zu spät für jede Hilfe. Er konnte nur noch beobachten, wie das bedauernswerte Opfer ungeniert direkt am Tatort von der Angreiferin ausgesaugt wurde.



Hier gibt es weitere Bilder (in 3D), ein Video von einem solchen Überfall und auch den Nachwuchs der Spinne zu sehen.

Mit herzlichem Gruß,

Heribert Cypionka


zuletzt bearbeitet 31.07.2022 10:19 | nach oben springen

#2

RE: Tod auf der Ringelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.07.2022 10:48
von Kurt | 2.873 Beiträge

Hallo Heribert

Ein schöner und interessanter Stack.
Der Reporter war zur richtigen Zeit am rechten Ort,
selten sieht man so eine Szene und noch seltener kann man sie so gut festhalten.
Vielen Dank

Kurt


Bildergalie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/
nach oben springen

#3

RE: Tod auf der Ringelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.07.2022 17:21
von RheinweibAdministratorin | 4.102 Beiträge

Hallo Heribert,
was für ein fantastisches Bild, eine Szene aus dem echten Leben. Du bist ein Glückspilz, die Biene dagegen hatte wohl
eine schwer gebrauchten Tag erwischt und bei der Spinne waren die acht Augen größer, als der Magen
Großartig!

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Das Leben ist eine leicht verderbliche Ware und deshalb zum sofortigen Verzehr empfohlen.
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Tod auf der Ringelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.07.2022 20:51
von Heribert Cypionka | 109 Beiträge

Lieben Dank für eure Kommentare :) Ja, das war schon etwas Besonderes, für das ich meinen Tagesablauf etwas umstellen musste. Hat sich aber gelohnt...

nach oben springen

#5

RE: Tod auf der Ringelblume

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.08.2022 20:55
von Quartalsstacker | 210 Beiträge

Hallo Heribert,

auch von mir Gratulation zu diesem Bild! Ich wüsste gerne wie dick die Spinne nach der Mahlzeit ist :-)

LG Uwe

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 154 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4223 Themen und 31467 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).