#1

Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 31.12.2015 23:31
von goethe19 (gelöscht)
avatar

saß in einer Vertiefung und ich hatte sie nur nur per Mikroskop gesehen

Kamera:50D
Objektiv:Nikon 10/0,25 160/- (kein M Plan)
Blende:
Zeit:2s
Beleuchtung:3 LED
ISO:100
Dateiformat:RAW
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab:
BB: 2,5 mm !!
Stackingschritte: 85/0,01mm
Stacking-Software:HF
Beschnitt:10%
Aufnahmedatum:31.12.15
Besonderes: genauer leiern kann ich nicht



...sieht aus wie ein Silvesterknaller - PROST NEUJAHR !!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 31.12.2015 23:33 | nach oben springen

#2

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 01.01.2016 11:09
von goethe19 (gelöscht)
avatar

eindeutig zu hell - wenn man lange vor der Glotze sitzt, verliert man ggf. die Wahrnehmung. Heute morgen sehe ich das wieder besser - daher neue Einstellung......
(das alte Bild kann gelöscht werden)


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 01.01.2016 11:11 | nach oben springen

#3

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 01.01.2016 12:07
von stonemaster (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
gefällt mir wieder bis auf den Bildausschnitt sehr gut. Ist das jetzt mit oder ohne Raynox?
Wenn ohne, dann probiers nochmal mit der Raynox dazu.
Würde mich interessieren.
Ein frohes neues Jahr und viele gute Fotos

Gruß
Rainer


2 mal billig ist einmal teuer
nach oben springen

#4

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 01.01.2016 12:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang

erstmal: Klasse.
So ein Mittelding zwischen beiden wäre vll. die 100% Lösung. Mir kommt das Zweite etwas zu dunkel vor.
Zuviel vor der Glotze


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#5

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 01.01.2016 13:06
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi Wolle,

das sieht sehr gut aus,
die Reflexe hast Du sehr
gut im Griff.

Ich sehe es wie Thomas, ein Mittelding
wäre vermutlich die beste Lösung.

Wie siehst du die Schwierigkeit
bei der Beleuchtung im vergleich zu
insekten?

du hast jetzt schon sehr viele Edelstein Bilder
gezeigt und ich habe den Eindruck das dir
die Beleuchtung recht gut und leicht gelingt?


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#6

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 01.01.2016 13:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ein Super Neues Jahr wünsche ich Dir und Allen die zu Dir gehören!

Ich habe auch immer kurz, in den letzten Tagen, Deine Schätze bewundert!
Es sind wundervolle Motive und Herausforderungen wie das Licht zu setzen ist.
Ich finde Deine Motive gelungen und beobachte den weiteren Prozess.....

LG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#7

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 02.01.2016 09:57
von Uli | 421 Beiträge

Mein lieber Wolfgang,
gegen Deine Hyperaktivität kann ich ja kaum gegenanschreiben...
Strohwitwer zur Zeit? ;-)

Ein faszinierendes Motiv, wo kriegst Du sowas her?
Finde ich superschön!

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#8

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 02.01.2016 11:06
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von Uli im Beitrag #7
Mein lieber Wolfgang,
gegen Deine Hyperaktivität kann ich ja kaum gegenanschreiben...
Strohwitwer zur Zeit? ;-)

Ein faszinierendes Motiv, wo kriegst Du sowas her?
Finde ich superschön!

Gruß,
Uli


HI Uli,

hatte mir ca. 20 Mikro-Kristalle von Rainer ausgeliehen und für mich das Interessanteste ausgewählt - da kann ich gut die Lichtsetzung üben und auch das Stacken verbesseren - kann ich echt empfehlen. Ansonsten gingen mir im Moment die Motive aus - das wäre schade.............
Ich setze übrigens derzeit lieber etwas ins Forum - auch auf die Gefahr hin, dass es zu hell - zu dunkel - zu wenig scharfer Vordergrund -zu viel scharfer Vordergrund -zu viel Rauschen hinten links ums Eck oder sonst was hat - besser so als garnix, oder............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 02.01.2016 11:10 | nach oben springen

#9

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 02.01.2016 13:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang
ist Kritik nicht mehr erwünscht?
Wir sind doch nicht in der FC 😏


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#10

RE: Steinerne Blume

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 02.01.2016 17:28
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von Thomas Hauth im Beitrag #9
Hallo Wolfgang
ist Kritik nicht mehr erwünscht?
Wir sind doch nicht in der FC 😏


Hi THomas,

DAS lese ich nicht als "Kritik" - nur war ich noch nie ein Fan vom Konjunktiv : ich würde...würde...würde...............
Lieber was ins Forum setzen - da hat man (Frau) mehr davon....................... der war gut , oder !!??


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: luxikon
Besucherzähler
Heute waren 94 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2211 Themen und 17798 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).