#1

Dekantat

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 05.12.2021 19:06
von cuwohler | 504 Beiträge

Hallo Forum,

nach längerer Zeit jetzt mal wieder ein kleiner Beitrag von mir.

Wer nicht dekantiert, der findet das in seinem Mund ... Weinstein.
Mir so gestern passiert bei einem Rosé.









Alle Aufnahmen mit Canon EOS 650D am Stackmaster mit ST1 durch ein CZJ Semiplan 3,2x bzw. ein CZJ Semiplan 6,3x.
Größe der Kristalle < 1mm. Als Beleuchtung diente eine LED Flächenleuchten mit 860lm, 6500K, direkt.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#2

RE: Dekantat

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 05.12.2021 20:02
von gogs | 432 Beiträge

Hallo Cai-Uso,
ja Weinstein (obwohl Bierliebhaber) kenn ich auch, dachte sofort bei mir an Zahnstein+Zahnarzt "ohjemienee".
Wirklich sehr interessante Bilder und sehr gut gemacht, gefällt mir.
Einige kleinere Bereiche sehen ein bisschen ausgebrannt aus, vielleicht hilft doch ein Diff., habe aber keine Ahnung von Kristallfotografie.
Vielen Dank Christian
P.S.: Ich schau mir immer sehr gerne+begeistert die Bilder von Frederic Hede (ploum) an:

https://www.photomacrography.net/forum/v...25139&start=210

https://www.mineral-forum.com/message-bo...p?p=74729#74729


zuletzt bearbeitet 05.12.2021 20:18 | nach oben springen

#3

RE: Dekantat

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 06.12.2021 07:40
von cuwohler | 504 Beiträge

Hallo Christian,

ich danke Dir.
Ja, mit dem 'Licht setzen' habe ich es nicht so. Beim Diffusor dachte ich, es kommt vielleicht zu platt rüber.
Vielleicht muss man doch mal mit einer Punktlichtquelle experimentieren.
Die Bilder in dem Forum sehen alle verdammt gut aus. Da ich aber kein großer Sammler von Mineralien bin,
habe ich da auch nicht so die große Auswahl.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#4

RE: Dekantat

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 06.12.2021 20:27
von Lichtfänger | 659 Beiträge

Hallo Cai-Uso,

Du zeigst uns hier eine interessante Sache, einigen vom Reden her bekannt, aber nur wenigen in dieser Sachlichkeit. Und dann noch eine etwas flapsige Anmerkung von mir. Nun weiß ich wo meine fehlenden Zähne geblieben sind, habe sie mir wohl beim Weintrinken ausgebissen, am Weinstein!


Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen genauer hinzusehen! Und!! Die besten Motive finden wir immer, wenn der Fotoapparat zu Hause liegt!

zuletzt bearbeitet 06.12.2021 20:28 | nach oben springen

#5

RE: Dekantat

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 06.12.2021 21:09
von gogs | 432 Beiträge

Hallo Cai-Uso,
leider finde ich den Aufbau von Frederic Hede im Netz nicht mehr.
Ich kann mich aber erinneren er hatte 10 oder mehr Jansjös-Schwanenhals Led Lampen.
Die Lampen hatte er teilweise mit Transparentpapierhütchen überstülpt, und andere nicht.
Irgendwo schrieb er mal das es sehr wichtig ist diffusses Licht + direktes Licht gezielt/gerichtet zu verwenden.
So wie ich das sehe hat Frederic Hede sich sehr sehr viel Mühe bei der Beleuchtung gegeben, den ganzen Jansjö-Gulasch zu verdrehen/einstellen weiter/näher mit + ohne Diff.
Die Ergebnisse sind aber total beeindruckend, Kurts-Liga.
mit freundlichen Grüßen Christian

nach oben springen

#6

RE: Dekantat

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 07.12.2021 07:45
von cuwohler | 504 Beiträge

Hallo Hans-Joachim,

ich danke Dir - aber so hart ist der Kristall zum Glück nicht.

@ Christian:

Ich kann mir diese schönen Bilder auch lange ansehen. Jedoch fehlt mir die Geduld (und das know how), sie selbst zu erstellen.
Da bleibe ich doch lieber bei meiner nüchternen Art, die Dinge darzustellen .


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 342 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4042 Themen und 30534 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).