#1

Blaumohn

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.11.2021 00:47
von gogs | 391 Beiträge

Hallo und beste Gesundheit.
Ein Blaumohnsamen.
Mit der Bitte um Kommentare.
mit freundlichen Grüßen Christian




Kamera: Sony A5100 APS-C
Objektiv: Nikon 10x CFN NA 0,3
Blende: NA 0,3
ISO: 100
Beleuchtung: 4x Leds
Diffusor: Papierzylinder
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): ja aufs Quadrat 4000x4000
Aufnahmedatum: 11.11.2021
Region/Ort: Mühlheim/Main
Artenname: Rapunzel Blaumohn, Papaver somniferum ?
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Helicon Focus C
Abbildungsmassstab: ca. M 10x
Anzahl Stackschritte: 186 x
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) : 0.003 mm

nach oben springen

#2

RE: Blaumohn

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.11.2021 13:14
von Kurt | 2.661 Beiträge

Hallo Christian

Gute Auflösung, sauber freigestellt.
Du nennst ihn Rapunzel Blaumohn, Papaver somniferum ?
Ob es tatsächlich der Schlafmohn P. somniferum ist weiss ich nicht mit Sicherheit.
Bei der Durchsicht der Rapunzel Blaumohn Samen wirst du auch etwas interessanter gezeichnete Exemplare entdecken und auch solche die eher bräunlich sind.
Dein Bild könnte etwa eine Blende heller sein, jedoch sieht man dann den hellen, störenden Schmutz besser, Retusche wäre angebracht.

Gestern habe ich zu Testzwecken ebenfalls diese Samen von Rapunzel fotografiert.
Jedoch nicht einzelne Samen, sondern mehrere, so dass ich auch die Auflösung mit Vollformat in den Ecken beurteilen kann.
Da es jetzt fast keine Objekte aus der Natur gibt, eignen sich die Mohnsamen sehr gut für Testaufnahmen.

Ich werde mein Bild zeigen, sobald ich genügend Zeit für die Bearbeitung hatte.

Kurt

nach oben springen

#3

RE: Blaumohn

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.11.2021 18:21
von gogs | 391 Beiträge

Hallo Kurt,
vielen Dank.
Ein rot/bräunlicher Mohnsamen, Retusche schaff ich nicht, Tech. Daten wie oben.
Beste Grüße Christian
P.S.:mit freiem Auge auch mit Brille sehen alle Mohnsamen gleich blau/grau aus, erst unter dem Mikroskop konnte ich unterschideliche Farbtöne wahrnehmen.

nach oben springen

#4

RE: Blaumohn

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.11.2021 18:49
von Kurt | 2.661 Beiträge

Hallo Christian

Das Bild ist noch nicht fertig und die Daten fehlen zum Teil.
Damit du nicht zu lange warten musst, hier das Bild.
Nikon D810 mit Mitutoyo 10 und Raynox DCR-150.
Auf Wunsch lösche ich es wieder.
Gut sieht man die Abbildungsleistung in den Ecken.

Kurt

nach oben springen

#5

RE: Blaumohn

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.11.2021 19:46
von gogs | 391 Beiträge

Hallo Kurt,
wow Spitze, ich freu mich schon auf dieses Bild im Forum.
Habe heute meinen Gulasch waagrecht gedreht.
Hier ein Bild in einen Haufen Mohnsamen, nicht ganz aber in etwa dein Maßstab.
Carl Zeiss Jena 6,3/0,16 (ohne Semiplan), Sony 5100 APS-C, 368x0,01mm, JPG, HF-C
mit freundlichen Grüßen Christian

nach oben springen

#6

RE: Blaumohn

in Stacking: Flora und Fauna indoor 24.11.2021 17:24
von Michael S. | 22 Beiträge

Hallo Christian,
Nur fantastische Bilder sind hier zu sehen. Bin wie immer sehr beeindruckt.
Hätte nicht gedacht das ich irgendwann mal Dinge wie Mohnsamen interessant finde :)
Klasse Arbeit
Gruß, Michael

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 258 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4004 Themen und 30333 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).