#1

Olivin II

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 27.12.2015 16:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Neue Einstellung

Kamera:anon EOS 30D
Objektiv:CZJ Semiplan 6,3
Blende:
Zeit:1/160
Beleuchtung:3xBlitz
ISO:100
Dateiformat:RAW/TIFF/PSD
Stativ/Setup:Toms
Abbildungsmaßstab:Bildhöhe 2,5mm
Stackingschritte:139, 0,01mm
Stacking-Software:HF
Beschnitt:kein
Aufnahmedatum:26.12.2015
Besonderes:


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#2

RE: Olivin II

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 27.12.2015 17:48
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Thomas,

Hervorragend - warum beschwerst Du Dich über das CZJ 6,3 Semiplan? - ist doch klasse.....was hast Du anders gemacht als bisher ?
Sogar feine Regenbogenfarben sind im Bild zu sehen !!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 27.12.2015 17:49 | nach oben springen

#3

RE: Olivin II

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 27.12.2015 19:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang,

ich halte die 160mm exakt ein. Man(n) muss eben jedes Objektiv "erlernen".


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -

zuletzt bearbeitet 27.12.2015 19:35 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Makrotop
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2480 Themen und 20429 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).