#1

Schnecknheisl

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.12.2020 18:32
von Jürgen | 488 Beiträge

Servus,

hier hab ich mal a Schnecknheisl, Durchmesser 6-7 mm.
Wollte die Transparenz herausarbeiten, ist mir nicht wirklich gelungen, an der Beleuchtung hab ich ewig hin und her gespielt, naja, a bissl gfallts ma dann doch, dass ich es hier zeigen möchte.

Schönen Advent euch Allen noch!

Gruß Jürgen

Kamera: Canon EOS 3M
Objektiv: Rodenstock Rodagon 50 mm in Retro
Blende:4
Belichtungszeit: 1/20
Beleuchtung: 4 LED-Panele
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 180
Länge der Schritte: Maschinenschraubstock
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: HF Methode B
Artenname:
Aufnahmedatum: 20.12.2020
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Schnecknheisl

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.12.2020 18:05
von Lichtfänger | 595 Beiträge

Hallo Jürgen,

Dein Schneckenhäuschen hätte ich beinahe übersehen. Ich finde, die Arbeit ist gelungen und die Transparenz kommt gut rüber. Ich hätte mir als Zusatzvariante noch einen Blick in das Häuschen hinein gewünscht. Da wäre die Transparenz vieleicht noch besser rübergekommen. Die Feinheiten erschließen sich eben manchmal erst unter einem bestimmten Blickwinkel.

Beste Grüße

Hans - Joachim


Es gibt täglich Neues zu entdecken, wir müssen nur wieder lernen, genauer hinzusehen!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 193 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3951 Themen und 30081 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).