#1

Schwammerlchaos

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.11.2020 16:47
von Jürgen | 473 Beiträge

Servus,

auf einem Buchenscheitholz, dass ich gestern im Wald auf Ofenlänge gesägt habe, fand ich diese gelbroten kleinen Pilze?

Dieses Chaos gefällt mir wirklich gut, doch das Chaos um die Pilze herum lässt mich verzweifeln. Ich hab die Sch.... Bildbearbeitung einfach nicht drauf.

Verzweifelnde Grüße
Jürgen

Kamera: Canon EOS M3
Objektiv: CZJ 3,2
Blende:
Belichtungszeit: 1/8
Beleuchtung: 4 LED-Panele
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 151
Länge der Schritte: manuell am Maschinenschraubstock
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: HF Methode B
Artenname:
Aufnahmedatum: 15.11.2020
Sonstiges:




Anzahl der Schritte: 184


zuletzt bearbeitet 15.11.2020 18:10 | nach oben springen

#2

RE: Schwammerlchaos

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.11.2020 19:06
von stekki | 2.569 Beiträge

Hi Jürgen, mach Dir keinen Kopp... man sieht doch, was es ist. Nothing is perfect.
Die "Welt im Kleinen" ist sehr wundersam.
Mir gefällt dein Schwammerl-Chaos.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Schwammerlchaos

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.11.2020 19:18
von matten | 19 Beiträge

Hallo Jürgen,

das Motiv ist einfach klasse, da würde ich auch ein wenig Zeit investieren.
Frage 1: Welche Version von Helicon Focus verwendest du? Ein Update kann helfen.
Frage 2: Sind die Halos auch bei "C" sichtbar?
Ansonsten hilft wirklich nur Photoshop, stempeln und Geduld.

Grüße Matthias

nach oben springen

#4

RE: Schwammerlchaos

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.11.2020 20:23
von Lichtfänger | 396 Beiträge

Hallo Jürgen,

zuerst Glückwunsch zu solch einem Fund. Und was Du zur Bildbearbeitung sagst, vielleicht machst Du Dir das Leben da nur selbst schwer. Nimm doch einfach nur des Bild zwei, und da den Teil des Motivs unten rechts. Da hast Du schon relativ klare Strukturen. Und die zu optimieren, das wird Dir sicherlich nicht so viele Schweißperlen kosten. Also mehr Mut zum Ausschnitt.

Beste Grüße

Hans - Joachim

nach oben springen

#5

RE: Schwammerlchaos

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.11.2020 16:55
von gogs | 203 Beiträge

Hallo Jürgen,
faszinierende Bilder.
Möglicherweise eine Schleimpilzart (Myxomyceten), gefällt mir sehr gut, dein "Spaghetti-Fungi".
mfG Christian

nach oben springen

#6

RE: Schwammerlchaos

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.11.2020 22:58
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Jürgen

Das erinnert mich an meine Kindheit.
Damals gab es bei uns die süssen oder sauren Zuckerstangen, wir nannten sie "Zieemi" (ziehe mich), wenn sie genügend warm und eingespeichelt waren,
liessen sie sich in die Länge ziehen, unsre Arme waren oft zu kurz.
Riss der Faden und landete auf dem Tisch, sah es etwa so aus wie deine Bilder.

Treffend die gläsige Farbe, das Geschnürpf,
mir läuft der Speichel zusammen, ich möchte ein Zieemi!

Danke für die Bilder, ein Zieemi dazu wäre willkommen.

Schleimpilz,….? ii wo! --> Zieemi!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Ich zeige, was man mit blossem Auge nicht sehen kann.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 22:59 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 328 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3614 Themen und 28554 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).