#1

Ray-Ban

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.11.2020 18:32
von fovo65 | 10 Beiträge



Kamera: Nikon D850
Objektiv: Laowa 25mm Ultra Macro 2.5x-5.0x
Blende: f/4
Belichtungszeit: 1/5 sec
Beleuchtung: Ringled mit Diffusor
ISO: 32
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ca. 5%
Abbildungsmaßstab: 3,5x
Anzahl der Schritte: 437
Länge der Schritte: 30,0um
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Zerene stacker
Artenname: Bremse
Aufnahmedatum: 13.07.2019
Sonstiges: -

Grüße
Claudio

nach oben springen

#2

RE: Ray-Ban

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.11.2020 18:51
von Kurt | 2.442 Beiträge

Hallo Claudio

Sieht gut aus,
wenn man die hellen Bereiche etwas abdunkelt,
dies sogar in der Version im JPG-Format.
Ich erlaube mir ein Beispiel einzufügen.
Auf Wunsch entferne ich es wieder.



Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Ich zeige, was man mit blossem Auge nicht sehen kann.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

RE: Ray-Ban

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.11.2020 19:05
von fovo65 | 10 Beiträge

Hallo Kurt,

so sieht es schon viel besser aus, die hellen Bereiche haben nur eine erkennbare Zeichnung.

Grüße
Claudio

nach oben springen

#4

RE: Ray-Ban

in Stacking: Flora und Fauna indoor 05.11.2020 20:23
von gogs | 216 Beiträge

Hallo Claudio,

gefällt mir gut, die neue Bionic "Schibrille".

mfG Christian

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 201 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3754 Themen und 29249 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).