#1

Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 12:29
von Kurt | 2.228 Beiträge

Hallo

Es gibt eine sehr grosse Auswahl an kleinen fliegenden Insektenarten.
Im Volksmund nennt man sie bei uns Mücken, auch wenn sie nicht stechen.

Hier ein Exemplar, das ich tot auf einem Blatt gefunden habe, am Hinterleib waren schon Pilzfäden zu sehen.



Kamera: Nikon D500
Objektiv: Laowa 25mm F 2.8, 2.5-5X Ultra Macro
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 2.8
ISO: 100
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Diffusor: Weisses Schreibpapier
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 0, 0
Stativ: Reprostand
Artenname: ?
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 4.5:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 5.2
Stacktiefe (mm): 4.5
Anzahl Stackschritte: 297
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.015

Ausschnitt


Mit Nagellack auf Nadel,
hier sieht man die Pilzfäden am Hinterleib


Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 12:36
von Jürgen | 463 Beiträge

Wieder mal eine umwerfende Arbeit von dir Kurt!

Es ist ein Hautflügler, aber weiter kann ich da nichts sagen.

Gruß Jürgen

nach oben springen

#3

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 13:32
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Hallo Kurt,
ich würde sagen, das ist ne Schlupfwespe. Fantastische Qualität!

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 14:19
von Peter Hüller | 372 Beiträge

Hallo Kurt

Ich habe beim Öffnen des Fotos nicht auf den Namen gesehen, aber als ich das Foto sah ist mir nur ein Name eingefallen und der war Kurt.

Das stacken beherrschst du schon wirklich bis in die letzten Details sehr gut, ich kann nur sagen 1A Fotos.

Was ich aber auch bewundere, ist wie sauber du die Insekten vom Staub befreist, ich muss mir mal ansehen was so ein Ultraschallbad kostet, ich gehe mal davon aus das du mit einem Ultraschallgerät die Tierchen säuberst, oder?

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#5

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 14:32
von Olaf | 748 Beiträge

Hallo Kurt,

eine tolle Aufnahme. Die Details sind phantastisch. Ein Bild, in welchen man lange verweilen kann.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#6

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 15:08
von Kurt | 2.228 Beiträge

Allgemein vielen Dank für Lob und Gesang.

Hallo Peter

Ich bade höchst selten im Ultraschall, manchmal im Spiritus,
meistens entferne ich den Schmutz unter dem Bino mit einem feinen Marderhaar Pinsel, Grösse 0, 2/0, 3/0 und Luftspray, .....
also meine Objekte. 😊
Hier beim sehr kleinen Hautflügler reinigte ich nicht.



Sondern ich habe mit Bildbearbeitung retuschiert.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#7

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 15:26
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Der Dreck an den Fühlern hat aber schon fast die Ausmaße einer Wanderdüne.......


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#8

RE: Ich schreib mal Mücke

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 20:34
von Quartalsstacker | 10 Beiträge

Hallo Kurt,

ein tolles Bild! Die Bearbeitung des Hintergrundes um all die Haare herum war bestimmt eine Geduldsprobe.

Ich denke auch dass das eine Schlupfwespe ist.

LG Uwe

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 321 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 28087 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).