#1

Zecke (4x), 2D, 3D, von oben und unten

in Stacking: Flora und Fauna indoor 25.06.2020 23:02
von Heribert Cypionka | 94 Beiträge

Liebes Forum,

hier noch eine Zecke. Diesmal nicht mit der Pinzette aus dem Hundefell gerupft, sondern auf dem Amaturenbrett des Autos gefangen, deshalb unbeschädigt...



In 3D sieht man, wie platt das hungrige Tierchen ist, für Kreuz- und Parallelgucker:



Von unten kann man auch das Hallersche Organ an den Vorderbeinen erahnen:





Zur Aufnahmetechnik: Leitz PlanApo 4x an einem alten Hufeisen-Mikroskop mit 12.5x Periplan-Okular, geschraubt vor ein Sigma 24 mm Kamerobjektiv an einer Canon 90D. Seitliche Auflichtbeleuchtung durch Moman- Videoleuchten mit Diffusor bei 5000k. Die Bilder entstanden durch Videostacking. Ein 3 sec Video (4k) wurde extrahiert, die Frames mit PICOLAY gestackt. Bildbearbeitung ebenfalls PICOLAY.

Noch eine Bemerkung zu den Viererblocks: Man kann leicht den Bildausschnitt im Browser so verschieben, dass man nur die oberen oder unteren Bilder sieht. Für Parallelgucker (am PC-Monitor) empfiehlt sich ohnehin, das Bild in der Browseransicht zu verkleinern, damit man nicht divergierend gucken muss.

Herzlichen Gruß,

Heribert Cypionka

nach oben springen

#2

RE: Zecke (4x), 2D, 3D, von oben und unten

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.06.2020 06:09
von Peter Hüller | 390 Beiträge

Hallo Heribert

Sehr schöne Fotos zeigst du uns hier von den Blutsaugern, leider werden Sie durch den Klimawandel immer mehr und man findet Sie jetzt schon bis zu 1600 m Seehöhe.

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3616 Themen und 28569 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).