#1

Blattlaus Crèche

in Stacking: Flora und Fauna indoor 14.06.2020 13:34
von Kurt | 2.223 Beiträge

Hallo

Auf der Ahornblattunterseite erkennt man von blossem Auge lediglich einen etwas hellen Fleck.
Zuerst ein Überblick.
Die Fläche des hier gezeigten Blattlauskindergartens auf der Blattunterseite eines Ahorns beträgt 9.1 x 4.8mm,
es sind 120 junge Blattläuse plus eine Einzelne auf der anderen Seite der Blattader.
Die Körperlänge einer jungen Laus beträgt 0.6mm.
Zusätzlich erkennt man, vor allem bei der Blattader unten, einige Fadenwürmer (Nematoden)?



Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock APO Rodagon N 1:4, f = 80mm (in Retro)
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 64
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Diffusor: weisser Plastik Trinkbecher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 10, 11
Stativ: Reprostand
vorgefundener Lebensraum: Unterseite Ahornblatt
Artenname: Blattlaus
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 3:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 11
Stacktiefe (mm): 1.85
Anzahl Stackschritte: 37
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.05

Die Läuse sind hellgrün, leicht transparent und mit wenig klar erkennbarer Zeichnung
und besitzen viele lange Haare, die man bei 3:1 nicht klar erkennt, sondern sie sorgen eher für Unklarheit.
Die Bilder sind somit eher dokumentarisch.
Deshalb noch ein Bild bei 20:1.



Kamera: Nikon D810
Objektiv: MITUTOYO M Plan Apo 20X/0.42 ∞/0 f=200
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 64
Beleuchtung: 3 Blitzgeräte
Diffusor: weisser Plastik Trinkbecher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 20, 8
Stativ: Reprostand
vorgefundener Lebensraum: Unterseite Ahornblatt
Artenname: Blattlaus
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 20:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 1.47
Stacktiefe (mm): 0.5
Anzahl Stackschritte: 200
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.0025

Die Blattläuse lebten, deshalb fertigte ich mehrere Stacks an.
Beim Übersichtsbild waren es 10 Stacks.
Beim 20:1 Bild fertigte ich 6 Stacks an.
Jeweils waren mehrere Stacks ohne Bewegung der Läuse,
die Bilder (Stacks) mussten deshalb nur ausgewählt und nicht aus mehreren Stacks zusammengesetzt werden.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 15.06.2020 22:21 | nach oben springen

#2

RE: Blautlaus Crèche

in Stacking: Flora und Fauna indoor 14.06.2020 14:04
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Hallo Kurt,
wenn die Läuschen für die Pflanzen nicht so schädlich wären, dann könnte man die sie beinahe schon niedlich finden.
Technisch erste Sahne! Irre, was die für lange Haare haben, wozu mögen die gut sein?

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#3

RE: Blautlaus Crèche

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.06.2020 22:12
von gogs | 140 Beiträge

Hallo Kurt,

qualitativ+informatif einfach sehr gut gemacht.

Sind wie bei M20x zu sehen die weissen Fäden auch Fadenwürmer?

mfG Christian

nach oben springen

#4

RE: Blautlaus Crèche

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.06.2020 22:26
von Kurt | 2.223 Beiträge

Hallo Christian

Beim 20:1 Bild sind die Haare der Blattläuse zu sehen
und beim ersten Bild, sind es wie vermutet, vermutlich keine Fadenwürmer.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Blautlaus Crèche

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.06.2020 10:16
von Peter Hüller | 372 Beiträge

Hallo Kurt

Tolle Fotos mit guter Schärfe, da hast du eine ganz interessante Stack Variante gewählt, das man aus mehren Stack die Bilder zusammen setzt, auf das wäre ich nicht gekommen.
Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at

zuletzt bearbeitet 17.06.2020 10:22 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 372 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3537 Themen und 28066 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).