#1

Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 01:08
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Kamera:50D
Objektiv:mp-e
Blende:5
Zeit:0,5s
Beleuchtung:2LED
ISO:100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 5:1
Stackingschritte: 55
Stacking-Software: HF
Beschnitt: 0
Aufnahmedatum:3.12.15
Besonderes:Versuche mit dem Licht


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#2

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 05:27
von makrosucht | 2.569 Beiträge

Hi wolle,

das Bild ist sehr schön geworden und
gefällt mir sehr gut!!!!

Die Bildgestalltung ist wirklich ansprechend
und die Ausrichtung sehr gut gewählt.

Das licht hattest du bestens im Griff,
die Höhen und Tiefen sind sehr gut betont,
man kann richtig gut wie wellenform
der Flügel erkennen. Die Schuppen sind
entsprechend gut gezeichnet.

Sehr gute Arbeit mit einer sehr
Dreidemensionalen wirkung...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px

zuletzt bearbeitet 03.12.2015 05:27 | nach oben springen

#3

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 07:16
von Uli | 421 Beiträge

Ahoi Wolfgang,

anfangs dachte ich, das Bild wäre irgendwie etwas verwackelt oder beim Stack ist was daneben gegangen.
Aber wenn man näher rangeht, ist das Muster wirklich so! :)

Schöne Arbeit!

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#4

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 08:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang,

also ich habe mir das Foto heruntergeladen und angeschaut. Es ist doch einfach nicht scharf-oder bin ich so daneben?


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#5

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 09:33
von makrosucht | 2.569 Beiträge

Hi,

Zitat von Thomas Hauth im Beitrag #4
Hallo Wolfgang,

also ich habe mir das Foto heruntergeladen und angeschaut. Es ist doch einfach nicht scharf-oder bin ich so daneben?


Ich denke das ist das Maximum was das mpe in etwa an Auflösung
mit Flügelschuppen entsprechend dem ABM schafft.

Für mehr Detailzeichnung müsste man ein Mikroskop- oder Lupen-
Objektiv verwenden.

Ich finde die Schärfe und Detailwiedergabe entsprechend gut.


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#6

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 12:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von makrosucht im Beitrag #5
Hi,

[quote=Thomas Hauth|p2250]

Ich finde die Schärfe und Detailwiedergabe entsprechend gut.



Hallo Alex, wie ich Wolfgang kenne ist das nicht das was er will, dann lieber größer und schärfer
Das ist doch nicht scharf


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -

zuletzt bearbeitet 03.12.2015 12:07 | nach oben springen

#7

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 14:33
von makrosucht | 2.569 Beiträge

Hi Thomas,

Ja aber dafür kann Wolle ja nichts, ich denke
das liegt an der Optik, die kann in diesem
Bereich vermutlich nicht mehr Auflösen und
ist hier an ihre Grenze gekommen. Ein 5er Mikroskop
Objektiv schafft da schon mehr.

Man kann aber schon in den höhen, die längsrillen
der Schuppen teilweise angedeutet erkennen,
was bei diesem grau in weiß nicht ganz so leicht ist.
Das ist wirklich schwierig zu fotografieren.

Wenn er bei Flügelschuppen richtig
viele Details sehen will, dann muss er
mindestens mit einem 10er Mikroskop Objektiv
anfangen. Besser wäre ein 20er, 40er... oder
sogar 60er.

Dabei kommt es aber auch drauf an welche Schuppen
man fotografiert, einige zeigen mehr Details als andere.

Von der Lichtführung ist das Bild sehr gut
geworden, das muss man erstmal schaffen
das die Höhen und Tiefen so schön den
Wellenförmigen Schnitt des Flügels betonen.

Habe ich so noch nicht so geschafft...;-)


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#8

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 20:26
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Stacker,

herzlichen Dank für Eure Beiträge - freut mich - werde mal investieren und mit dem CZJ 6,3 die Aufnahme durchführen !!!
Mal sehen...........


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#9

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 03.12.2015 21:14
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von goethe19 im Beitrag #8
Hi Stacker,

herzlichen Dank für Eure Beiträge - freut mich - werde mal investieren und mit dem CZJ 6,3 die Aufnahme durchführen !!!
Mal sehen...........


hier das Resultat



Kamera:
Objektiv: CZJ 6,3
Blende:
Zeit: 0,8s
Beleuchtung: 2 LED
ISO:
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 6:1
Stackingschritte: 88/0,015
Stacking-Software:
Beschnitt: leicht
Aufnahmedatum: 3.12.15
Besonderes: mehr geht derzeit mit meiner jetzigen Ausrüstung und meinem Könnenstand nicht....


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 03.12.2015 21:36 | nach oben springen

#10

RE: Alter Falter...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 04.12.2015 05:42
von makrosucht | 2.569 Beiträge

Hi Wolle,

das sieht sehr ähnlich aus wie oben.
Da ist mit Mikroskop Optiken auf
jeden Fall noch mehr Detailzeichnung
möglich.

Wie hast Du das Bild geschärft?

Du hast doch auch ein 20er Objektiv,
wenn ich mich recht erinnere? und auch ein
10er?

Schau mal wie viele Details ein 20er aus
den Schuppen rausholen kann. Ich
vermute sogar es könnten die gleichen
Schuppen sein viel auf Deinem Foto...

250pics_3steps_nikonmp20elwd_20zu1_klein_2 by Alexander Rühl, auf Flickr

Flügelschuppen
Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Nikon M plan 20 elwd
Belichtungszeit: 2 sek.
ISO: 100
Beleuchtung: 3 Blitze
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): NEF
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ja etwas
Stativ: Microsetup
---------
Aufnahmedatum: 04.03.2015
Artenname:?
sonstiges: 250 bilder mit einem Abstand von 0,0015mm_ABM 20zu1_PS CC_Z-stacker


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Makrotop
Besucherzähler
Heute waren 431 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2478 Themen und 20422 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).