#1

Um Kurts Gaumen zu reizen

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 18.03.2020 23:14
von Lichtfänger | 283 Beiträge

wollte ich nochmals die "Mandarineneiskugeln" ablichten. Es wurde ein mehrfacher Reinfall mit der Erkenntnis, auf Schleimpilze kann man promovieren. Zuerst, die gelben Schleimpilze hatten nun eine graue Farbe angenommen. Dann fertigte ich mehrere Stacks und konnte alles in die Tonne werfen. Alle Einzelbilder verwackelt. Wind und lange Belichtungszeiten passen eben nicht zusammen. Nun klappte es aber doch und es kam ein brauchbarer Stack heraus.

Die gelben Schleimpilze von neulich sind nicht wiederzuerkennen.

Gruß Hans - Joachim



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 17-70mm bei 28mm in Retro
Blende: 8
Belichtungszeit: 1,6s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab: >>1
Anzahl der Schritte: 80
Länge der Schritte: 0,05mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: gelber Schleimpilz
Aufnahmedatum: 16.03.2020
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Um Kurts Gaumen zu reizen

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 19.03.2020 10:25
von Kurt | 1.998 Beiträge

Hallo Hans - Joachim

Etwas mehr Blau und es wären Heidelbeeren, lecher!
Technisch perfekt, Stack gelungen, Licht gut gesetzt.
Die Unschärfe im Vorder- und Hintergrund empfinde ich als natürlich.

Macht Spass

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Hüller
Besucherzähler
Heute waren 259 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3177 Themen und 25976 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).