#1

Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.03.2020 13:40
von Jürgen | 463 Beiträge

Servus,

nach längere Pause mal wieder ein Bild von mir.
Bin immer noch mit meiner Langzeitstudie in drei Wäldern von mir beschäftig, dies hält mich doch mehr auf Trapp als ich vorab gedacht habe. Wenn ich fertig bin, berichte ich natürlich hier ausführlicher.

Unter anderem fallen bei den Fallenentleerungen bei den Stammeklektoren viele Diaea dorsata an. Die Grüne Krabbenspinne besiedelt meist Bäume, überwintert subadult und wird im Frühjahr ab Mai adult. Eine der wenigen Spinnenarten, die man auch subadult bis zur Art bestimmen kann. Ausserdem finde ich sie mit ihrem giftigen Grün sehr hübsch.

Warum ich aber trotz Zeitnotstand mal wieder einen Stack probiert habe ist der, dass ich mir, wie hier schon mal angekündigt habe, einen gebrauchten Stack-Shot gekauft habe.
Vor kurzem hab ich mir noch dazu die Cognisys Universelle Infrarot-Fernbedienung bestellt, da ja meine Canon M3 keinen Fernauslöseanschluss besitzt.
Jetzt komme ich aber trotztdem nicht weiter. Ich bekomme keine "Verbindung zwischen Kamera und Fernbedienung zustande.
Hat da wer eine Idee?
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich aber auch noch nicht sehr intensiv damit beschäftigt habe.

Diese Aufnahme entstand zwar mit dem Stack-Shot, aber die Schritte habe ich nur manuell mit der Vorwärt-Rückwerts-Taste und einer normalen Infrarot-Fernbedienung erstellt, also alles andere was man mit dem Gerät so machen könnte.

Gruß Jürgen

Kamera: Canon EOS M3
Objektiv: CZJ 6,3/0,16 160/-
Blende:
Belichtungszeit: 1/10 sec.
Beleuchtung: 4 LED-Panele
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 45
Länge der Schritte: ?
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: HF Methode C
Artenname: Diaea dorsata
Aufnahmedatum: 11.03.2020
Sonstiges:


zuletzt bearbeitet 11.03.2020 15:59 | nach oben springen

#2

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.03.2020 23:55
von RheinweibAdministratorin | 3.536 Beiträge

Hui Jürgen,
die kommt aber sehr intensiv rüber.....und sehr grün
Ich finde die auch sehr schön, man findet sie nur so schlecht, ihre Tarn-Strategie funktioniert bestens.
Bei Deinen technischen Problem kann ich Dir aber leider nicht weiterhelfen. Ich finde die Strukturen
rund um den Augenhügel interessant, das wäre mal was für einen Maßstab jenseits von gut und böse.
Tolles Bild!

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#3

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.03.2020 10:28
von Sboernemeyer | 1.032 Beiträge

schoenes Bild, Jueegen
wie issn das mit der FB
Was macht die nicht
was hast du probiert ?
LG aus OB
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 12.03.2020 10:28 | nach oben springen

#4

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.03.2020 12:10
von carypt | 263 Beiträge

manchmal kann eine andere kamera sehen ob eine infrarot-led an einer fernbedienung überhaupt leuchtet, das kann man erstmal überprüfen . hat deine kamera denn nun einen infrarot-signalgeber bzw empfänger ? danke für die grüne spinne. gruß carypt


fipradio.fr
nach oben springen

#5

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.03.2020 12:42
von Sboernemeyer | 1.032 Beiträge

Juergen:

du musst im Menü deiner M3 unter "Betriebsart" (Wo du sonst Einzelbild, Reihenaufnahme etc. einstellst) noch Selbstauslöser/Fernsteuerung auswählen

Hast du das aktiviert ?


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#6

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.03.2020 15:15
von witweb | 607 Beiträge

Ich glaub, die guckt mich an!
Schönes Bild, Jürgen.
Viele Grüße
Michael

nach oben springen

#7

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.03.2020 19:38
von gogs | 140 Beiträge

Hallo Jürgen,

mir gefällt das Bild sehr gut, die intensive grüne Farbe bei Spinnen ist für mich neu und sehr schön.

Zur Canon M3 und dem Stackshot kann ich leider nichts beitragen.

mfG
Christian

nach oben springen

#8

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 13.03.2020 12:18
von Kurt | 2.223 Beiträge

Hallo Jürgen

Das sieht doch gut aus!
Schau mir in die Augen, ist für mich eine Überforderung,
ich kann nicht gleichzeitig in acht Augen schauen.
Mir gefällt das Bild bestens.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#9

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.03.2020 17:18
von leku | 853 Beiträge

Hallo Jürgen,
ein schöner Stack von der Spinne.


Liebe Grüße Leo
nach oben springen

#10

RE: Diaea dorsata

in Stacking: Flora und Fauna indoor 19.03.2020 11:09
von Jürgen | 463 Beiträge

Herzlichen Dank für eure netten Rückmeldungen und besonderen Dank an Sven, denke mal, dass hier das Problem liegt.
Bin aber leider noch nicht zum testen gekommen.
Arbeite in einer Pflegeeinrichtung, zur Zeit geht es drunter und drüber

bleibt Gesund

Gruß Jürgen

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3538 Themen und 28067 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).