#1

Erinnerung an die Kindheit

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.02.2020 15:17
von Kurt | 2.296 Beiträge

Hallo

Als ich Kind war, war die Auswahl an Geschirr nicht so gross wie heute.
So wie ich, assen viele Kinder in der Schweiz ihr Frühstück (Birchermüesli) aus einer kleinen roten Schale mit weissen Punkten (Serie Heidi von Rössler Porzellan),
https://roesslerporzellan.ch/collections/heidi
das war damals Mode.
Den Tag lebenslustig und fröhlich zu beginnen.

Den Schmetterling, von dem ich hier Flügelschuppen zeige, kannte ich damals noch nicht.
Beim Betrachten unter dem Binokular, fand ich eine kleine Stelle die mich an mein "Mucheli" erinnerte.

Kurt



Kamera: Nikon D810
Objektiv: NIKON M Plan, 40/0.5 ELWD, 210/0
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 125
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Diffusor: Weisser Plastik Trinkbecher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): 30, 30
Stativ: Reprostand
Artenname: Pachliopta aristolochiae
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 40:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 0.6
Stacktiefe (mm): 0.162
Anzahl Stackschritte: 326
Stackschrittgrösse (mm): 0.000496


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 21.02.2020 15:36 | nach oben springen

#2

RE: Erinnerung an die Kindheit

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.02.2020 20:33
von waldbaer59 | 111 Beiträge

Technisch sehr schön, aber das ist bei dir ja klar ;) .
Was mir aber daneben besonders gut gefällt ist sind die Anmerkungen über deine Kindheit. Ich find's schön wenn es "menschelt".

:)

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 335 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3589 Themen und 28375 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).