#1

Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 14.08.2018 22:46
von Wolfgang Spindler | 47 Beiträge

Hallo zusammen,

nachdem ich seither eigentlich eher nur mitgelesen habe, versuche ich mich nun auch im Stapeln von Bildern ... hier ist einer meiner ersten Versuche.

Offen bin ich für Kritik und wenn's gefällt auch gern für Lob ;-)

Viele Grüße

Wolfgang

nach oben springen

#2

RE: Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.08.2018 05:53
von Arminius | 466 Beiträge

Hallo Wolfgang,
nööö. Keine Kritik. Mir gefällt dein Bild sehr gut.
Meist sieht man ja nur alles in voller Pracht und Blüte. Ver-Bluete finde ich gut.
Die Natur lebt.

Gruß,
Armin

nach oben springen

#3

RE: Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.08.2018 18:00
von walt | 71 Beiträge

Der erste Eindruck zählt,
ich finde es auch schön und interessant!
Technische Kritik eventuell!, da ist noch ein leichter Halo/Aura um den Pelzigen Bereich zusehen, das und die Flecken (Staub auf der Linse?!)im oberen Bereich oben links und oben rechts im lilafarbigen
Bereich könnte man noch korrigieren.
Top!
Walt


zuletzt bearbeitet 15.08.2018 18:01 | nach oben springen

#4

RE: Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.08.2018 19:36
von Olaf | 748 Beiträge

Hallo Wolfgang,

ohne die Aufnahmedaten ist eine Besprechung schwierig. Ergänz diese doch noch bitte.

Rein vom Bild her fällt mir auf, dass für mein Empfinden noch etwas Schärfe auf dem Hauptmotiv fehlt.

Weiterhin fallen die "Schlieren" von der Stackingsoftware auf. Entweder musst Du die Methode anpassen mit den Werten oder aber nachträglich in einem externen Bildbearbeitungsprogramm diese glätten:



Ansonsten gefällt mir Dein erster Versuch aber gut.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#5

RE: Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.08.2018 20:18
von Wolfgang Spindler | 47 Beiträge

Hallo und Danke für die Rückmeldungen.

Hier noch die technischen Daten:

APS-C-Kamera mit einem 80er Makro dran / MF
Blende 6,7 / Zeit Automatisch / WB automatisch
Abstand Frontlinse - Motiv betrug knapp unter 30 cm
Aufnahmeschritte: 276

Helicon in Modus B / R8 und S4

VG, Wolfgang

nach oben springen

#6

RE: Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.08.2018 20:23
von stekki | 2.564 Beiträge

Hallo Wolfgang:

es gibt für die Daten den making of-Button ... einfach anklicken und ausfüllen.

Kamera:
Objektiv:
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung:
ISO:
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:
Länge der Schritte:
Stacking-Software:
Artenname:
Aufnahmedatum:
Sonstiges:


VG Ekkehard
nach oben springen

#7

RE: Ver-Bluete

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.08.2018 22:21
von Wolfgang Spindler | 47 Beiträge

Hallo zusammen,

hier gleich das nächste gestapelte Bild. Ich habe echt mit den Halos zu kämpfen ... gibt's hierfür Tricks von den Profis, die einem das Leben erleichtern können?

Kamera: APS-C
Objektiv: 80mm mit Raynox 250
Blende: 8
Belichtungszeit: Auto
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 200
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ca. 80%
Abbildungsmaßstab: 1,5:1
Anzahl der Schritte: 230
Länge der Schritte: ?
Stacking-Software: Helicon
Artenname: unbekannt
Aufnahmedatum: 20180815
Sonstiges: Raynox 250 / Stempelorgie in PS

Viele Grüße

Wolfgang


zuletzt bearbeitet 15.08.2018 22:23 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 379 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3537 Themen und 28066 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).