#1

Taraxacum

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.05.2018 22:44
von Kurt | 2.225 Beiträge

Hallo
Nein nichts spezielles lediglich eine Pusteblume (Löwenzahn).
Sie ist in der Natur häufig anzutreffen, so auch Bilder vom Fruchtstand,im Internet.
Sehr schön, alltäglich, etwas unspektakulär und immer mit einem Schärfeverlauf.
Den Fruchtstand zu stacken, ist mit den vielen Überschneidungen, nicht unbedingt eine gute Idee
und seine Dimension, mit etwa 5cm Durchmesser (1:3), trifft nicht den Abbildungsmassstab den ich bevorzuge.
Nun habe ich mich dennoch, an dieses Teil gewagt.
Den intakten Fruchtstand finde ich etwas langweilig, deshalb habe ich ihm, mir entsprechend, eine Tonsur verpasst.
Dadurch sinkt die Stacktiefe etwas (sie beträgt 4.0cm), und die Samen sind besser erkennbar.
Damit die Veränderung der perspektive möglichst gering ist, wählte ich ein Objektiv (Rodenstock Rodagon 150mm) mit grossem freien Arbeitsabstand (ca. 55cm).
Das Verhältnis von Stacktiefe zu freiem Arbeitsabstand beträgt somit 14, was beim Stacken noch ein akzeptabler Wert ist.
Um es gleich vorweg zu nehmen, das Bild eignet sich nicht, um es an die Wand zu hängen
(ausser ev. über dem Aquarium, da kann man dann nicht zu nahe treten).

Eventuell motiviert das Bild zu eigenen Versuchen.

Kurt



Kamera: Nikon D810
Objektiv: Rodenstock Rodagon 1:5.6, f = 150mm
Belichtungszeit: Blitz
ISO: 64
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Abbildungsmassstab: 1:3
sonstiges: Stack aus 20 Aufnahmen im Abstand von 2mm


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.05.2018 10:03 | nach oben springen

#2

RE: Taraxacum

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.05.2018 10:04
von stekki | 2.564 Beiträge

Gruezi Kurt, schönes Blackbox-Foto mit der Pusteblume und dem 150iger Rodagon.

Konnte den Arbeitsabstand mit meinem neuen 150iger Rodagon noch nicht testen... brauche noch Adaptionstechnik , aber interessant, denn mit dem Staeble Ultragon 9/150mm hatte ich im Ergebnis auch die 55cm Arbeitsabstand.


VG Ekkehard
nach oben springen

#3

RE: Taraxacum

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.05.2018 12:34
von jochen | 149 Beiträge

Hallo Kurt,
gefällt mir gut dein Pusterchen!
Gruß Jochen

nach oben springen

#4

RE: Taraxacum

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.05.2018 16:00
von witweb | 608 Beiträge

Hallo Kurt,
super Bild! Gut auch die Idee, den mittleren Teil freizulegen...

Du schreibst: "Das Verhältnis von Stacktiefe zu freiem Arbeitsabstand beträgt somit 14, was beim Stacken noch ein akzeptabler Wert ist."
In welchem Bereich sollte man sich sinnvollerweise bewegen?

Grüße

Michael

nach oben springen

#5

RE: Taraxacum

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.05.2018 17:10
von Kurt | 2.225 Beiträge

Hallo Michael
Der optimale Faktor hängt vom Objekt und Abbildungsmassstab ab.
Bei der Pusteblume überschneiden sich die Stängel der Schirmchen in der vollen Stacktiefe, das ist extrem.
Bei Schmetterlingsschuppen und 60ig facher Vergrösserung kann er über 100 sein.
So habe ich auch schon Stacks gemacht, da war die Stacktiefe höher wie die Bildbreite,
jedoch überschnitten sich nicht Teile die zuvorderst sind mit Teilen die zuhinterst sind.
Ich kann keinen klaren Hinweis geben, ausser dass er möglichst hoch sein sollte,
da setzt das mögliche Setup (Objektiv) die Grenze.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#6

RE: Taraxacum

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.05.2018 18:30
von witweb | 608 Beiträge

Danke Kurt für die Info. Ja, da gibt es dann ordentlich was zu retuschieren.
Aber man merkt es auch schon bei Helicon Focus, wenn die unbrauchbaren Ränder des gestackten Bildes immer breiter werden.
Grüße
Michael

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 373 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3538 Themen und 28077 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).