#1

Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.03.2018 00:02
von Alex Kraus | 47 Beiträge

Ein spätes Hallo in die Runde...

ich habe mich mit dem 100er SLWD noch mal an der Urania ripheus gewagt. Diesmal an die grüne Innenseite. Hier sind die Schuppen nicht ganz so stark gewölbt wie an der Außenseite und ich kam deshalb mit nur 330 Aufnahmen ans Ziel. Ich hoffe es gefällt:



Kamera: Sony A6300
Objektiv: Nikon M Plan 100/0,75 SLWD 210/0
Blende:
Belichtungszeit: 1/160
Beleuchtung: YN14EX + Konzentrareflektor bei 1/4 Leistung
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): minimal
Abbildungsmaßstab: 90:1
Anzahl der Schritte: 330
Länge der Schritte: 0,00012mm
Stacking-Software: HF
Artenname: Urania ripheus
Aufnahmedatum: 16.03.2018
Sonstiges:


Viele Grüße,
Alexander

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 11:00 | nach oben springen

#2

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.03.2018 10:22
von Sboernemeyer | 1.032 Beiträge

... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#3

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.03.2018 10:47
von stekki | 2.564 Beiträge

Mit diesen hochwertigen Optiken bist Du sehr gut aufgestellt. Besser gehts doch gar nicht.


VG Ekkehard
nach oben springen

#4

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.03.2018 10:49
von Alex Kraus | 47 Beiträge

Ja, da kann ich nicht klagen. Ich kämpfe eher gegen die Unbilden der Physik - ein ziemlich aussichtsloser Kampf, aber was soll's


Viele Grüße,
Alexander
nach oben springen

#5

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.03.2018 22:06
von jochen | 149 Beiträge

Hallo Alex,
das sind Dimensionen, da kann ich nur von Träumen . Die Qualität deiner Aufnahmen sind absolute Spitze.
Alle Hochachtung !
VG Jochen

nach oben springen

#6

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.03.2018 10:12
von leku | 856 Beiträge

Hallo Alex,
bin von deiner Aufnahme sehr beindruckt.
Was ist ein Konzentrareflektor?


Grüße Leo

zuletzt bearbeitet 21.03.2018 10:13 | nach oben springen

#7

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.03.2018 22:32
von Alex Kraus | 47 Beiträge

Zitat von leku im Beitrag #6
Hallo Alex,
bin von deiner Aufnahme sehr beindruckt.
Was ist ein Konzentrareflektor?


Hallo Leo,

der Konzentrareflektor ist eine kleine Erfindung von mir :) Ein Reflektor der den Lichtkegel konzentrisch um 90° nach innen und knapp vor das Mikroskopobjektiv bündelt. Ohne den Reflektor ginge alles Licht außen am Motive vorbei. Den Reflektor habe ich aus einem Edelstahltrichter ausgschnitten:



Auf dem Foto habe ich das Pilotlicht geade angeschaltet. Daran sieht man gut wie das Licht am Objektiv vorbei zum Betrachter umgelenkt wird.


Viele Grüße,
Alexander

zuletzt bearbeitet 21.03.2018 22:34 | nach oben springen

#8

RE: Urania ripheus bei 90:1

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.03.2018 20:54
von Jürgen | 463 Beiträge

DD (Daniel Düsentrieb)

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28081 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).