#1

Rutil

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 12.12.2017 14:33
von witweb | 196 Beiträge

Hallo,

ich habe mich mal an Rutil versucht (Micromount). Ist leider sehr unaufgeräumt. Ich habe auch noch keine Möglichkeit gefunden, diese feinen Nadeln zu säubern, ohne sie abzubrechen. Mit Ultraschall habe ich mich vorsichtig herangetastet, hat aber nur wenig Erfolg gebracht.
Vielleicht hat jemand mit so etwas Erfahrungen?




Kamera: CANON EOS 650D
Objektiv: APO Rodagon N 2,8/50mm
Blende: 5,6
Beleuchtung 2 Blitze
Belichtungszeit: 1/200
ISO:200
ABM: 5:1
Bildbreite: 2,6 mm
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Stackingschritte: 150
Schrittweite: 0,0166mm
Software: Helicon Focus Methode C,PS
Aufnahmedatum: 11.12.17
Name:Rutil (Habachtal, Tauern, Österreich)

Viele Grüße

Michael


zuletzt bearbeitet 12.12.2017 17:21 | nach oben springen

#2

RE: Rutil

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.12.2017 06:07
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Ich finde: gut abgelichtet
Und bereits gut sauber

Ich reinige nach bedarf:
Ultraschallbad mit entmineralisiertem Wasser mit nem Spritzer Spüli
Über Nacht einweichen lassen
Dann meist mehrere Durchgänge im Ultraschall
Desweiteren habe ich eine Airbrushkompressor mit Pistole als Kärcher im Einsatz .....


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#3

RE: Rutil

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.12.2017 11:21
von witweb | 196 Beiträge

Hallo Sven,
ich hatte ein wenig Angst, wegen der Nadeln. Ob die nicht durch den Ultraschall abbrechen. Irgendwo hatte ich mal entsprechende Warnungen gelesen. Aber das ich kann das ja jetzt ausgiebig an dem bereits fotografierten MM testen.
Einen Kompressor habe ich nicht, aber ich werde mal nach einer Druckluft-Spraydose schauen. Die wäre auch gut gegen Fussel.
Gruß
Michael

nach oben springen

#4

RE: Rutil

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.12.2017 13:20
von Saga | 198 Beiträge

ich bin jetzt nicht so der Mineralien-Typ aber dieses Mineral gefällt mir echt gut, diese feinen Kristalle finde ich echt klasse.
Hast du da ein paar Bilder mit einem kleineren Maßstab und einem Vergleichsobjekt, kann mir die Größe gerade nicht so vorstellen.

nach oben springen

#5

Rutil

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.12.2017 16:58
von witweb | 196 Beiträge

Hi Thorben,
ich hatte noch ein Übersichtsbild vom MM mit dem Rutil gemacht. Das ganze Teil ist ca. 23mm lang.


Rutil (Habachtal, Tauern, Österreich)


Kamera: CANON EOS 650D
Objektiv: Tamron Makro SP AF 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1
Blende: 5,6
Beleuchtung 2 Blitze
Belichtungszeit: 1/200
ISO:100
ABM: 1:1,5
Bildbreite: 30mm
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Stackingschritte: 30
Schrittweite: 0,05mm
Software: Helicon Focus Methode C, PS
Aufnahmedatum: 11.12.17
Name:Rutil (Habachtal, Tauern, Österreich), dabei Adular und Chlorit

Gruß
Michael


zuletzt bearbeitet 13.12.2017 19:50 | nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nbartho
Besucherzähler
Heute waren 401 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2589 Themen und 21348 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).