#1

Verschluss (keine CMOS-Sensoren mit Global Shutter bis 2020)

in Plauderecke für Techniker 02.12.2017 14:00
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
das ist zwar schon etwas älter aber immer noch interessant:
https://www.digitalkamera.de/Fototipp/Vo...luss/10080.aspx
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 02.12.2017 20:04 | nach oben springen

#2

RE: Verschluss (keine CMOS-Sensoren mit Global Shutter bis 2020)

in Plauderecke für Techniker 02.12.2017 21:14
von carypt | 76 Beiträge

ok , den zeitplan 2020 habe ich vernommen .
was mich nur völlig entgeistert , ist , daß man sich offensichtlich nicht die geringste mühe macht , einen erschütterungfreien schlitzverschluß (jalousie oder lamellen) durch entsprechende kontergewichte oder so zu konstruieren . ich bin fassungslos . bei meiner fuji x m1 geht der erschütterungsbereich von 1/10s bis 1/1000s belichtungszeit , eigentlich wäre das der gute handgehaltene fotografierbereich mit gutem iso 200 . aber das ist natürlich meckern auf hohem niveau . bei meiner kamera kommen der lamellenverschluß und ein jalousieverschluß zur anwendung .
gruß carypt

edit : 300x300 pixel auschnitt (bildbreite ca 30µm) von ehemals 4896x3264 pixel , hertel reuss 50x /na 0.85 direkt auf sensor , hellfeld-durchlicht , eine chrombeschichtung auf glas , scheinbar ein markierungskreuz , aus einer festplatte , optische sensorik zur lagebestimmung des lesekopfes , ziemlich alte festplatte .
1/5 sec 1/64 sec


fipradio.fr

zuletzt bearbeitet 02.12.2017 21:33 | nach oben springen

#3

RE: Verschluss (keine CMOS-Sensoren mit Global Shutter bis 2020)

in Plauderecke für Techniker 02.12.2017 21:33
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Carypt,

es gibt mittlerweile Kameras, die einen sog. vollelektronischen Verschluss haben.
Das ist zwar eine Sache der Definition aber es ist meistens so, dass dieser Verschluss nicht vollwertig ist (also kaum zu gebrauchen).
Das beste Beispiel ist die D850. In dem DSLR-Forum wird der Verschluss als vollelektronisch bezeichnet aber es wird auch nicht verschwiegen, dass er sehr beschränkt ist (nach dem Motto, das ist doch bei einem vollelektronischen normal).
Ich persönlich würde diese Aussage etwas relativisieren und sagen, dass es momentan normal ist.

Bin sehr gespannt, wie lange es noch dauern wird, bis die ersten Kameras mit einem vollwertigen, vollelektronischen Verschluss rauskommen (hoffentlich vor 2020 :-).

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 02.12.2017 21:35 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: steson
Besucherzähler
Heute waren 226 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2482 Themen und 20442 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).