#1

Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.09.2015 03:19
von RheinweibAdministratorin | 2.622 Beiträge

Hallöchen zusammen,
das ist weder pflanzlich, noch tierisch (im weitesten Sinne). Was meint Ihr dazu?
Am Lomo hab ich unter den leeren Kondensorhalter ein Ringlicht gelegt und nur
eine Hälfte eingeschaltet.
Auf dem Kondensorhalter stand ne Petrischale mit einem Wasser/Ölgemisch. Auf
dem Ringlicht lagen verschiedene Farbfolien. Fotografiert hab ich mit dem 2,5er
und dem 3,2er ohne Okular.

Gewisse Assoziationen zum Weltall lassen sich irgendwie nicht "wegrechnen"....oder?
Perfekte Kugeln!......und eine riesige, fotografische Spielwiese.

















LG
Heike

Kamera: Lumix GH2
Objektiv: 2,,5 - 3,2
Blende:-
Zeit: 1/5
Beleuchtung: 4 LED-Spots
ISO: 160
Dateiformat:RAW
Stativ/Setup: Lomo Biolam
Abbildungsmaßstab: keine Ahnung ;-)
Stackingschritte: one shot
Stacking-Software:-
Beschnitt:-
Aufnahmedatum:21.9.15


schauen wir mal, dann sehen wir schon

zuletzt bearbeitet 22.09.2015 03:32 | nach oben springen

#2

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.09.2015 06:14
von makrosucht | 2.570 Beiträge

hallo Heike,

das sieht und fassbar gut aus...

so was habe ich noch nie gesehen...

Du hast recht, das sieht teilweise aus wie

fremde planeten, oder ein Blick in den Weltraum...

sehr schöne Bilder...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#3

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.09.2015 06:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heike,

das ist ja zum Fürchten was sich unter deinem Objektiv so sammelt .

Kasse Fotos, das ist doch was für an die Wand.

Tja, die Natur im Kleinen ...............


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#4

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.09.2015 23:04
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Heike - gigantisch. Eine irre gute Idee - schick das bloß mal zu einer Fotozeitung, da kommst Du auf die Titelseite - und wir haben eine Künstlerin in unserem Forum !!!!!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung
(diese Erkenntnis hat lange gebraucht)

Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#5

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.12.2015 14:27
von stekki | 2.110 Beiträge

Auch von mir Beifall für die ausgefallene Idee und die Umsetzung. Dass die Ölperlen so still gehalten haben?
Ich sehe schon: füs Alter (also jetzt) ein recht interessantes Hobby, das man zu Hause in aller Ruhe pflegen kann.


VG Ekki

zuletzt bearbeitet 18.12.2015 14:27 | nach oben springen

#6

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.12.2015 16:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heike,

kuck doch mal noch genauer.............ob sich nicht doch noch
ein Alien findet
Tolle Bilder, tolle Stimmung und es beruhigt....

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#7

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.12.2015 17:56
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Wollte ich schon immer mal machen, aber hat bisher noch nicht so gepasst bei mir

Welches Öl nimmt man denn da so?

nach oben springen

#8

RE: Öl und Wasser

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.12.2015 20:33
von RheinweibAdministratorin | 2.622 Beiträge

Hallo Sven,
das ist stinknormales Salatöl. Empfehlenswert ist es, Fenster usw. zu schließen, damit das
"Universum" nicht in Wallung gerät.
Petrischale mit Wasser befüllen und einen herzhaften Schuss Öl dazu, dann quirlen und
zur Ruhe kommen lassen. So sieht der Aufbau aus, wünsche fröhliches experimentieren





LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt

zuletzt bearbeitet 18.12.2015 20:37 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dawin
Besucherzähler
Heute waren 668 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2664 Themen und 22128 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).