#1

Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.10.2016 14:32
von leku | 856 Beiträge

Hallo zusammen,
hier die Kopfansicht eines Nachtfalters.

Canon 650d, 50 Fotos, MPE 65mm, Helicon C, 1,5:1 f5, 1/125, ISO 100, MT 24EX




Grüße Leo

zuletzt bearbeitet 30.10.2016 14:39 | nach oben springen

#2

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.10.2016 14:43
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Sehr schön, Leo. Und die halten so schön still.......
Mir ist aufgefallen, das die Augen von Nachtfaltern, wenn man sie anblitzt, rot erscheinen,
fast wie bei uns, aber ich habe diesen Effekt noch nie unterm Mikroskop hinbekommen.
Weißt Du, woran das liegt? Und wieso werden sie überhaupt rot, die haben doch keine
Netzhaut, wie wir.......?

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#3

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.10.2016 16:40
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Leo,
sehr schönes und kuscheliges Tierchen!
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#4

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.10.2016 18:45
von leku | 856 Beiträge

Hallo Heike,
ich weiß leider auch nicht wie das Rot in den Augen zustande kommt.


Grüße Leo
nach oben springen

#5

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.10.2016 19:50
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Leo,

tolle Arbeit - mit dem MP E 65 kann nichts schiefgehen............
sehr augenfreundliche BEA.


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 30.10.2016 19:51 | nach oben springen

#6

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 30.10.2016 22:44
von stekki | 2.564 Beiträge

Leo: Wie sind die Einstellungen beim Twin?
Zusätzlich manuell gedrosselt?


VG Ekki

zuletzt bearbeitet 30.10.2016 23:14 | nach oben springen

#7

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 13:23
von leku | 856 Beiträge

Hallo Stekki,
ich habe normales weißes Schreibapier als Diffusor,
beim Twin auf ETTL und Hispeed, auf -1 1/3 die Blitzstärke.


Grüße Leo
nach oben springen

#8

RE: Schmetterlingsportrait

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 14:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

sehr schönes Bild! Und es sieht wirklich sehr natürlich aus. das finde ich eigentlich am besten wenn die Insekten real Live zeigen! Aber ist ja leider nicht bei vielen möglich.

Tolles Bild! Freue mich immer sehr sowas zu sehen!

LG Hansgünter

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 374 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 28088 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).