#16

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 14:18
von Sboernemeyer | 1.032 Beiträge

@Heike: um welche Leitzis handelt es sich denn genau
Ich selbst hab ja schon ne Menge experimentiert:
Meine Leitz oo Objektive sind an einer Raynox DCR 250 in Retro aufgeblüht
Alternativ geht es eben auch mit Tubuslinse wie z.B dein angestrebtes 10-100
Nutzt du 100mm Tubuslinse halbiert sich die Vergrößerung eben
Die oo sind eben auf 200 ausgelegt
Sollte es zu Abschattungen kommen einfach den Tubus zwischen Objektiv und Tubuslinse stufenweise erweitern


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#17

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 15:09
von RheinweibAdministratorin | 3.570 Beiträge

Sven, das sind einfache Dinger, die ich eben auch endgültig für Altglas erklärt hab.
Leitz 5x/0,09
Leitz 10x/0,18
Grad stacke ich den Gegentest mit dem Nikon E 10/0,25


Hier ist mein vollautomatisiertes Uraltlomo in Betrieb



Das ist so cool, der Stack läuft, und ich kann was anderes anstellen.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#18

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 15:13
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
das mobile Lomo gefällt mir sehr gut.
Zeig mal es von der Seite bitte.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#19

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 15:22
von RheinweibAdministratorin | 3.570 Beiträge

Büddesehr........Adi, Du schaffst es sogar, das ich für Dich aufn Tisch klettere, denn
mein Standard, das davor steht, wollt ich nun wirklich nicht wegräumen
Das hässliche Basisbrettchen wird aber noch getauscht. Das Auge stackt man schließlich mit.



LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 20.10.2016 15:33 | nach oben springen

#20

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 17:19
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
vielen Dank!
Was sorgt bei Dir für die Mobilität des Lomos?
Seit mehreren Monaten versuche ich die große Scheibe (mein Lomo ist mit der Scheibe) direkt mit Schrittmotoren zu verbinden.
Bis jetzt aber erfolglos :-(
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#21

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 17:35
von stekki | 2.564 Beiträge

Erklärt mir jemand, was mit dem "Lomo" als Gerät genau gemeint ist.
Soll das ein Mikroskop sein??
Oder die Lomo Einfachkamera mit „Kultstatus“ ???


VG Ekki
nach oben springen

#22

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 17:40
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Ekki,
Lomo ist eine russische Firma, die Mikroskope baut.
Das Mikroskop Biolam von dieser Firma genießt ein Kultstatus :-)
Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 20.10.2016 17:41 | nach oben springen

#23

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 18:40
von RheinweibAdministratorin | 3.570 Beiträge

@Adi
das geht so:
Inzwischen hat ich ja auch einen Kreuztisch usw. montiert, das ist ein älteres Bild.
Ich zeige es nur wegen dem Motor.




LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#24

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 19:58
von Rumpstack | 143 Beiträge

das ist aber kein Schrittmotor, oder ?

nach oben springen

#25

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2016 20:08
von RheinweibAdministratorin | 3.570 Beiträge

Doch Alfred, das ist ein Schrittmotor, einst als Ersatz für meine Astro5-Montierung gedacht.
Bei 2x und 4fach Geschwindigkeit wird's eng, dann sieht man sogar schon aufm
Display, das es zittert, bei 8x (Mond) läuft er aber geschmeidig.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 21.10.2016 10:54 | nach oben springen

#26

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2016 09:49
von leku | 869 Beiträge

Hallo Heike,
du bist ja nicht nur eine gute Fotografin, sondern auch eine
ideenreiche Bastlerin.
Was hast du beim 3. Foto zwischen Kamera und Objektiv alles dazwischen geschraubt?


Grüße Leo

zuletzt bearbeitet 21.10.2016 09:50 | nach oben springen

#27

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2016 10:24
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi,

mich würde viel mehr interessieren was Heike
in dieser schwarz, silber Gold farbenen Schatzkiste
drin hat....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#28

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2016 10:41
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
sauber gelöst, gefällt mir sehr gut!
Wie hast Du die Steuereng des Motors umgesetzt?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#29

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2016 11:19
von RheinweibAdministratorin | 3.570 Beiträge

So:



Damit ich nicht 10 Minuten den Knopf festhalten muss, hab ich mir einen Holzdaumen gebastelt.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#30

RE: Teststack neue Kamera

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2016 11:32
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,
das ist echt putzig :-)
Falls Du eine elektronische Steuerung bauen möchtest, wäre diese aus meinem Brettchen was für Dich:
http://www.photomacrography.net/forum/vi...0220&highlight=
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3588 Themen und 28370 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).