#1

Sagrakäferfuß in 3D

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 13.09.2016 19:04
von RheinweibAdministratorin | 2.626 Beiträge

Hallo zusammen,
er ist noch nicht perfekt, aber schon ganz gut, mein erstes, animiertes Mikro-3D-Bild.
Hab mir natürlich auch gleich für den ersten Versuch was schön schweres ausgesucht.....

3D-KLICK

Mit der Maus ins Bild gehen, dann wird sie zur Hand, linke Taste festhalten und drehen. Viel Spaß.

LG
Heike (auf der Suche nach der Drehachse )


Der Vorteil der Umwege ist, dass man die Umgebung kennen lernt...Kurt Wirz
meine Homepage

nach oben springen

#2

RE: Sagrakäferfuß in 3D

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 13.09.2016 19:16
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Heike,

wieder mal was Neues - die Animation macht das Betrachten sehr lebendig, War sicher viel Arbeit..........?


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Sagrakäferfuß in 3D

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.09.2016 01:32
von RheinweibAdministratorin | 2.626 Beiträge

Hallo Wolfgang,
4 Stunden hat es gedauert....ging eigentlich noch. Ein gutes XXL-Bild dauert zwei Tage (mindestens).

Ist schon etwas stupide....Filmstapel für Filmstapel ins Helicon zu werfen, mehr gibt es da nicht zu tuen.
Bei den XXL-Bildern kann ich wenigstens das vorherige, fertig gestapelte Bild, ins Gesamtbild einbauen
und dabei zugucken, wie das Gesamtbild langsam wächst....man hat was zu tuen....
Bei einem Rundum-Pano ist das nicht der Fall. Stapeln......speichern...stapeln...speichern....*etwas*
eintönig.....das mache ich sicher nicht jeden Tag, sonst lande ich eines Tages mit der Vorderkante meiner
Fontanelle direkt in der Tastatur ........

Wachkomagrüße
Heike


Der Vorteil der Umwege ist, dass man die Umgebung kennen lernt...Kurt Wirz
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 14.09.2016 01:33 | nach oben springen

#4

RE: Sagrakäferfuß in 3D

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.09.2016 05:27
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Heike,

das ist eine interessante Technik die Du einsetzt,
die 3d Animation ist Dir sehr gut gelungen. Der Fuß
ist sicherlich kein leichtes Modell für so was, er ist
beim normalen Stacken schon nicht leicht
in der Ausrichtung.

danke fürs zeigen....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Sagrakäferfuß in 3D

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.09.2016 13:02
von stekki | 2.115 Beiträge

Ich kann sehen, wie Du Dich beim 3D-Experiment verausgabst hast *lächel* und frage mich, ob es den Aufwand für das Füßchen wert war.


VG Ekki
nach oben springen

#6

RE: Sagrakäferfuß in 3D

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.09.2016 18:10
von Kurt | 1.683 Beiträge

Hallo Heike
Es ja so schön, dass wir dich haben!
Erstens, habe ich das interessante und schöne Objekt (Bein) nicht.
Zweitens, würde es auch mir an der Geduld fehlen.
Drittens, gebe ich nicht zu, dass es mir am Können fehlt.
Viertens, kannst du mir das Ergebnis und die damit verbundene Freude, an deinen Bildern dennoch vermitteln.
Fünftens, bedanke ich mich bei dir, für deine exzellent geleistete Arbeit
Sechstens, du bist perfekt!
Siebtens, was will ich mehr?

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 22160 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).