#1

Etagenringlicht

in Bastelecke 27.08.2016 12:14
von RheinweibAdministratorin | 1.846 Beiträge

Hallo zusammen,
mir war die Ausleuchtung der senkrecht aufgestellten Panele in den
Ecken nicht gleichmäßig genug, deshalb hab ich sie auseinander
genommen und waagerecht installiert. Raus gekommen ist ein
Ringlicht der Klasse "Supernova"
Später habe ich noch außenrum weisses Papier festgeklebt, so
ist die Blendwirklung nicht so heftig.
Ein zusätzlicher Diffusor ist zwingend nötig.

Wer auf Ringlicht steht, sollte das mal ausprobieren, die Ausleuchtung
ist sehr gleichmäßig und "mörderhell", man bekommt angenehm kurze
Beli.-Zeiten.







LG
Heike


Der Vorteil der Umwege ist, dass man die Umgebung kennen lernt...Kurt Wirz
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 27.08.2016 12:21 | nach oben springen

#2

RE: Etagenringlicht

in Bastelecke 27.08.2016 12:24
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Heike,

jetzt stackst Du schon Lampen,
das sieht sehr gut aus. Danke fürs
zeigen :-)


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Etagenringlicht

in Bastelecke 27.08.2016 16:24
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Hammer Lichtstärke
Zum blendschutz: schwarzertinkarton oben drauf
In der mitten passendes Loch


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 468 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17812 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).