#1

Diffusoren im Eigenbau

in Bastelecke 25.08.2015 20:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo zusammen,

die besten Ideen kommen doch bei den täglichen Geschäften. Diesen Diffusor habe ich aus einer leeren Dosen von feuchten Tüchern von A.Di gemacht. Unten ein Loch rein und schon passt es auf das 100er Makro.





und diesen hier habe ich aus einem 3l Kanister für neuen Wein zusammengebastelt. Zur Stabilisierung eine Aluschiene angebracht, verschraubt am Gewinde des Balgens.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#2

RE: Diffusoren im Eigenbau

in Bastelecke 25.08.2015 21:15
von RheinweibAdministratorin | 1.850 Beiträge

Hallo Thomas,
coole Idee, Daumen hoch! Und, nebenbei, da hast Du aber einen schicken Proxxonschlitten .
Ich kenn den, hab auch so einen. Das Ding ist der pure "Einstell-Luxus".

LG
Heike


schauen wir mal, dann sehen wir schon

zuletzt bearbeitet 26.08.2015 02:24 | nach oben springen

#3

RE: Diffusoren im Eigenbau

in Bastelecke 26.08.2015 06:31
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Thomas,

das sieht sehr gut aus....

bin gespannt wie deine ersten ergebniss damit sind...

wir sollten mal einen Difusorbau sammel thread machen....

da könnte jeder seine bauten reinposten....


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 273 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2217 Themen und 17845 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).