#1

Planta interessanta - Schafgarbe

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 19:59
von RheinweibAdministratorin | 2.630 Beiträge

Nabend liebe Blaubärfans
als ich heut spazieren war, hab ich natürlich etwas Salat mit Heim genommen.
Dabei war auch die rosa Ausführung der Schafgarbe. Nach der Makrosession
musste ich mir diese Blüten nochmal etwas genauer anschauen.
Es sieht ein bisschen aus, als wenn Blüten in den Blüten wären......



Lumix GH2, Balgen, 80/4 Componon-S, 19 Einzelbilder



Kamera: D70
Objektiv: CZJ 6,3
Blende:-
Zeit: 1/80
Beleuchtung: 4 LED-Panele
ISO:100
Dateiformat: JPG
Stativ/Setup: Zeiss Auflichtmik
Stackingschritte: 181
Stacking-Software: Zerene
Beschnitt: etwas
Aufnahmedatum: 12.7.16


LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#2

RE: Planta interessanta - Schafgarbe

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.07.2016 20:41
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Dunnerwetter, - klasse gesehen und uns gezeigt. Du schaust immer wieder genau hin..........typisch Heike !!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#3

RE: Planta interessanta - Schafgarbe

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 13.07.2016 04:57
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Heike,

das sieht in der tat aus wie Blüten in Blüten,
das zweite Bild ist ja mal so was von Geil, die
einzelnen Strukturen sind unglaublich gut
aufgelöst mit dem Semiplan in Verbindung mit
Deinem Können.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Planta interessanta - Schafgarbe

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 13.07.2016 10:42
von RheinweibAdministratorin | 2.630 Beiträge

Hi Alex,
ich zitiere mal Rolf "Reblaus" ausm Mikroforum, er hat die "Blüten" erklärt:

"........da die Schafgarbe zu den Korbblütlern gehört, d.h. was Du als Blüte interpretiert hast ist in Wirklichkeit
ein Blütenkörbchen aus verschieden geformten Blütchen, wobei die Zungenblüten am Rand wie Blütenblätter wirken,
während die Röhrenblüten im Zentrum erst mit der Lupe richtig sichtbar werden."


Und ja, das 6,3er überrascht immer wieder, ein tolles Ding.

LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#5

RE: Planta interessanta - Schafgarbe

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.07.2016 09:21
von leku | 748 Beiträge

Hi Heike,
wirklich schön gelungene Aufnahmen.


Grüße Leo
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 685 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2670 Themen und 22184 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).