#1

Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 30.06.2016 21:37
von Thomas P | 240 Beiträge

Nabend allerseits!

Zwei habe ich noch für Euch. Das ist eine Tanzfliege, wie man sie momentan sehr häufig auf Doldenblüten antreffen kann. Die Art konnte ich nocht nicht näher bestimmen.
Das zweite Bild zeigt das komplette Tier.


EOS 550 D, Lomo Planachromat 3,5, LED-Ringlicht, 160 Aufnahmen x 0,02 mm


Componon-S 50 mm bei Bl. 5.6

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#2

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 05:30
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Thomas,

die hast Du aber sehr gut abgelichtet,
das Portrait ist der hammer!!!

Das Mundwerkzeug strahlt in einem tollen glanz
und der Körper ist ein samtiger Teppich.

Besser gehts nicht, super gemacht!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 12:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin Thomas,

Bild 1 spricht mich besonders an!
Klasse Stack!
Ein echter ThomasP!

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky my Website
nach oben springen

#4

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 13:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Thomas,

Klasse, super Schärfe, tolle Aufnahmeposition, einfach nur geil.


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#5

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 19:07
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,
das sind hervorragende Fotos!
Mich würde aber interessieren, wie Du das zweite Bild hingekriegt hast.
Lag die Fliege auf einer Fläche und hast Du mit der Kamera-Bewegung gestackt?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#6

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 20:44
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo Leute!

Ich freue mich, dass Euch meine Bilder gefallen. Danke für Eure Rückmeldungen

@Adi, ich klebe die Insekten mit einem schnell trocknenden Nagellack so auf einen Zahnstocher auf, dass man die Klebestelle auf dem Bild nicht sieht. Den Zahnstocher retuschiere ich hinterher mit PS weg. Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte. Hier ist das unbearbeitete Bild:



Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#7

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 20:54
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,
danke für das Bild mit dem Zahnstocher :-)
Du hast aber mit der Kamera gestackt, oder?
Falls Du aber die Fliege bewegt hast, wie hast Du dafür gesorgt, dass sich die Lage der langen (schönen) Beine nicht verändert hat?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#8

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 01.07.2016 23:07
von Thomas P | 240 Beiträge

Hi Adi!

Ich bewege immer nur das Objekt, in diesem Fall die Fliege. Nach ca. 1 Stunde haben sich die Beine soweit "ausgependelt", dass sie sich nicht mehr bewegen.
Das funktioniert meistens.

Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#9

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 02.07.2016 09:52
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Thomas,
OK, alles klar.
In Deinem Falle hat es auch bestens funktioniert :-)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#10

RE: Tanzfliege / Empididae

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 02.07.2016 13:27
von leku | 742 Beiträge

Hi Thomas,
einfach genial, die Mundwerkzeuge, die Augen, aber das ganze Tier schaut bei in der Vergrößerung sagenhaft aus.


Grüße Leo
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 208 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2649 Themen und 21935 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).