#1

Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 07:37
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Kamera: Sony A7R2
Objektiv: M Plan 20
Zeit: 1/4 ?
Beleuchtung: Mein LED Setup
ISO: 100
Dateiformat: RAW
Stativ/Setup: Meins
Abbildungsmaßstab: 20:1
Stackingschritte: 0,003mm
Stacking-Software: Zerene
Beschnitt: rundherum


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

#2

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 09:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Moin Sven,
ein heftiges und attraktives Komplementär-Farbspiel
mit Formen die das 20er sichtbar macht!!!
Ein absoluter Eyecatcher, Klasse!
BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#3

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 11:27
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Zum Hintergrund kann ich dir noch was sagen Bernardo

Ich habe ein Set an bunten Kartons zum basteln gekauft, da suche ich mir dann eine Farbe raus für den Hintergrund bei der Aufnahme.

Da nach dem Stacken ja der Rand meist recht mies ist, baue ich mir dann in PS aus der Farbe und einem Verlauf einen neuen Hintergrund (Außerdem muss man diesen neuen Hintergrund verrauschen, sonst bekommt man Probleme!) und jetzt nur noch Freistellen mit dem Pinsel

Da ich praktisch die selber Farbe habe sind die Übergänge echt einfach zu meistern :-)

Zitat von bernardo im Beitrag #2
Moin Sven,
ein heftiges und attraktives Komplementär-Farbspiel
mit Formen die das 20er sichtbar macht!!!
Ein absoluter Eyecatcher, Klasse!
BG
Bernardo


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

#4

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 11:32
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Sven,

die farben sehen sehr gut aus, das Blau
ist sehr schön und die vielen Haare sind
super fein und klar gezeichnet, man sieht
kaum Artefakte.

Du bist mutig mit dem 20er einen so hellen
HG zu realisieren. Da braucht man viel Licht und/oder
der HG muss sehr nah an das Motiv. Da treten schnell
Probleme auf das es von HG auf das Motiv
überstrahlt. Das sieht man auch bei Deinem Bild. Ich wähle
daher bei dem 20er immer einen Dezenteren HG, also
einen Tick dunkler....

Sehr gut gemacht!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 11:42
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Meinst du die unsaubere Kante oben rechts, da habe ich "automatisch" maskiert, nur die Haare sind frisch von Hand freigestellt Alex

der original Hintergrund war ein Tick dunkler und da oben eh nicht so viel zu sehen war, habe ich es nicht so genau genommen

Bin noch an einem haarigen Fuß von dem "Rüsselkäfer" dran der macht mehr arbeit

Was das 20 angeht, so finde ich es nicht schlimmer als das 10

Wie ist eigentlich das 5er M Plan? ist das gut?

Zitat von makrosucht im Beitrag #4
Hi Sven,

die farben sehen sehr gut aus, das Blau
ist sehr schön und die vielen Haare sind
super fein und klar gezeichnet, man sieht
kaum Artefakte.

Du bist mutig mit dem 20er einen so hellen
HG zu realisieren. Da braucht man viel Licht und/oder
der HG muss sehr nah an das Motiv. Da treten schnell
Probleme auf das es von HG auf das Motiv
überstrahlt. Das sieht man auch bei Deinem Bild. Ich wähle
daher bei dem 20er immer einen Dezenteren HG, also
einen Tick dunkler....

Sehr gut gemacht!!!


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

#6

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 11:46
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi,

japp an der Kante oben strahlt das gelb auf das
Blau, das Blau hat da durch farbverfälschungen an
der Kante.

Zitat
Was das 20 angeht, so finde ich es nicht schlimmer als das 10



Ok, dein Wort in Gottes Ohr, Du bist vermutlich der erste und
einzige Stacker der das sag....

Zitat
Wie ist eigentlich das 5er M Plan? ist das gut?



Ich kenne kein M Plan welches nicht gut ist....;-)


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 20.06.2016 11:46 | nach oben springen

#7

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 11:51
von SvenHP (gelöscht)
avatar

ich finde das oben gar nicht so schlimm und gerade das der Hintergrund über das Blau geht finde ich in dem Fall natürliches Licht

also gerade habe ich kaum Probleme bei den Bildern die ich mache (obwohl mein Motor am Schlitten noch nicht richtig fest montiert ist, aber Gaffa Tape tut es schon seit ich den Motor habe :-) ), von daher kam mir jetzt das so über die Lippen

OK, dann wird es wohl mal zeit für einen M Plan kauf ...

Aber erst mal in Urlaub fahren und am Strand bilder machen :-)


Zitat von makrosucht im Beitrag #6
Hi,

japp an der Kante oben strahlt das gelb auf das
Blau, das Blau hat da durch farbverfälschungen an
der Kante.

Zitat
Was das 20 angeht, so finde ich es nicht schlimmer als das 10


Ok, dein Wort in Gottes Ohr, Du bist vermutlich der erste und
einzige Stacker der das sag....

Zitat
Wie ist eigentlich das 5er M Plan? ist das gut?



Ich kenne kein M Plan welches nicht gut ist....;-)



---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

#8

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 12:12
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Sven,
ein schönes, scharfes Foto, klasse !
Wenn es um den HG geht, da würde ich hier dunkelblau oder schwarz wählen (ist aber nur meine Meinung).
Hast Du die kurzen Harre oben links mit der Retusche von Zerene behandelt?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#9

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 12:20
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Hatte die ganze Zeit blau und wollte mal auf die Haare eingehen :-)

https://500px.com/photo/158321109

Zerne retusche habe ich nicht genutz, ist mir zu lahm um ehrlich zu sein (250MB Datein sind einfach lahm)

die zwei rechten Haare habe ich noch retuschiert, aber da war das Bild hier schon oben, weil die hinter dem Körper eigentlich fahren - komischer effekt halt - jetzt hören sie am Rand auf ...

Zitat von Adalbert im Beitrag #8
Hallo Sven,
ein schönes, scharfes Foto, klasse !
Wenn es um den HG geht, da würde ich hier dunkelblau oder schwarz wählen (ist aber nur meine Meinung).
Hast Du die kurzen Harre oben links mit der Retusche von Zerene behandelt?
Danke und Gruß,
Adi


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

#10

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 12:30
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Sven,
so schlimm ist die Retusche nicht :-) Hast Du bereits probiert?
Da könntest Du das Ergebnis mit den einzelnen Fotos überladen.
Das ist einfacher als mit PS.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#11

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 13:16
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Hallo Adi

Das verstehe ich jetzt nicht was mir das bei den Haaren bringen soll?

Ich mache schon Retusche in Zerene, aber die Haare oben würde nicht besser außer die beiden rechten die eigentlich hinter dem "Horizont" sind!

Aber glaube mir, die habe ich in 1 Min in PS passend gemacht, aber in Zerene bei 253 MB Daten meiner Sony sitzt man da ne halbe Ewigkeit und es wird sicher nicht besser

42 Megapixel brauchen seine Zeit :)

Es gibt andere Dinge da nutze ich es, aber hier blieb ja nicht der Hintergrund drin und die Sensorflecken waren damit eh passe ...

LG Sven

Zitat von Adalbert im Beitrag #10
Hallo Sven,
so schlimm ist die Retusche nicht :-) Hast Du bereits probiert?
Da könntest Du das Ergebnis mit den einzelnen Fotos überladen.
Das ist einfacher als mit PS.
Danke und Gruß,
Adi


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

#12

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 13:29
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Sven,
ne, so große TIFFs bei meinen 24MP habe ich nicht :-)
Deswegen klappt es bei problemlos.
Wenn Du aber mit PS so schnell bist, dann ist alles OK.
Mir gefällt bei der Retusche von Zerene die einfache und komfortable Bedienung.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#13

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 16:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Heh Sven,

Danke für die Info, solche Farbpappen habe ich auch. Ich habe mir schon HGs selbst gemacht,
probier das mal.....weißer karton und Wasserfarben laufen lassen...
BG
Bernardo

PS.....ich mag Guerilla-Stacker, bleib bei Deinem Bauchgefühl!

Zitat von SvenHP im Beitrag #3
Zum Hintergrund kann ich dir noch was sagen Bernardo

Ich habe ein Set an bunten Kartons zum basteln gekauft, da suche ich mir dann eine Farbe raus für den Hintergrund bei der Aufnahme.

Da nach dem Stacken ja der Rand meist recht mies ist, baue ich mir dann in PS aus der Farbe und einem Verlauf einen neuen Hintergrund (Außerdem muss man diesen neuen Hintergrund verrauschen, sonst bekommt man Probleme!) und jetzt nur noch Freistellen mit dem Pinsel

Da ich praktisch die selber Farbe habe sind die Übergänge echt einfach zu meistern :-)

Zitat von bernardo im Beitrag #2
Moin Sven,
ein heftiges und attraktives Komplementär-Farbspiel
mit Formen die das 20er sichtbar macht!!!
Ein absoluter Eyecatcher, Klasse!
BG
Bernardo



„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#14

RE: Am "Oberschenkel" eines Mistkäfers ...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.06.2016 17:50
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Kenne ich nicht und gibt es glaube ich auch nicht für den Mac?



[quote=bernardo|p8195]Heh Sven,

Danke für die Info, solche Farbpappen habe ich auch. Ich habe mir schon HGs selbst gemacht,
probier das mal.....weißer karton und Wasserfarben laufen lassen...
BG
Bernardo

PS.....ich mag Guerilla-Stacker, bleib bei Deinem Bauchgefühl!


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 218 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2649 Themen und 21935 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).