#1

Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 10:18
von cuwohler | 400 Beiträge

Hallo Leute,

ich habe kürzlich ein Insekt gefunden, das ich noch nie vorher gesehen habe.
Vielleicht kann jemand helfen?






Aufgenommen mit Canon EOS 500 D am Lomo Biolam durch CZJ 6,3x Semiplan.
Beleuchtet mit zwei LED Flächenlampen 6500K.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#2

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 11:02
von jaro | 173 Beiträge

Hallo,
ich würde da auf eine Marienkäferlarve tippen.
Viele Grüße
Jan

nach oben springen

#3

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 11:14
von cuwohler | 400 Beiträge

Hallo Jan,

von der Färbung und der Gesamtansicht könnte das hinkommen.
Allerdings haben Marienkäferlarven keine Zangen, hm.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#4

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 11:26
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Könnte die Larve eines Gelbrandkäfers sein - Dytiscus marginalis..............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#5

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 11:32
von cuwohler | 400 Beiträge

Hallo Wolfgang,

ich habe das Insekt auf dem Trockenen gefunden,
ist also kein Wasser-Getier.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#6

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 16:35
von Lichtbildner | 30 Beiträge

Hallo Cai-Uso,

'das habe ich noch nie gesehen' kommt bei mir fast täglich vor. Und ich bin inzwischen sehr viel in der Natur unterwegs. Käferlarve halte ich für wahrscheinlich. Der Rest ist Spökenkiekerei. Ich würde es mal hier versuchen. Da sind Spezialisten für alles.


schöne Grüße aus Mainz,

Volker
nach oben springen

#7

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 17:57
von cuwohler | 400 Beiträge

Hallo Volker,

danke für den Tip! Ich habe es da mal versucht.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de
nach oben springen

#8

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 12.06.2016 18:25
von cuwohler | 400 Beiträge

Die Bilder stellen einen Blattlauslöwen, die Larve einer Florfliege, dar.
Das Insektenforum hat mir da sehr schnell geholfen, danke Volker!

Schon erstaunlich, wie wenige 'Pixel' das Auge der Larve hat, im Vergleich zur Florfliege.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.sandphoto.de

zuletzt bearbeitet 12.06.2016 18:26 | nach oben springen

#9

RE: Insekt (?)

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 14.06.2016 20:57
von Lichtbildner | 30 Beiträge

klasse, wieder was dazu gelernt.


schöne Grüße aus Mainz,

Volker
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 100 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 22160 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).