#1

Ausschnitt...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 07.02.2016 21:28
von goethe19 (gelöscht)
avatar

...eines Fliegenflügels

Kamera:50D
Objektiv:MITUTOYO 20/0,42 unendlich + RN 250
Blende:
Zeit:1s
Beleuchtung:3 LED
ISO:100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab:20:1
Stackingschritte:165/0,0015
Stacking-Software:HF
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 7.2.16
Besonderes: nicht ganz einfach....


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 07.02.2016 21:30 | nach oben springen

#2

RE: Ausschnitt...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 08.02.2016 08:00
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Wolle,

das Motiv hast du gut abgelichtet,
bei 20:1 tauchen viele neue Probleme
auf, das ist nicht so leicht und
ein großer schritt nach vorne.

Bei diesem Motiv kannst du
allerdings nicht so gut die Leistung
des Objektivs beuteilen, weil keine wirklichen
stukturen vorhanden sind.

Mein Tip wäre hier die Oberfläche von
einer Moossporenkapsel, oder etwas anders
welches eine tolle plastische fläche bietet.

dann wirst du bauklötze staunen...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px
nach oben springen

#3

RE: Ausschnitt...

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 08.02.2016 09:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Wolle,

das ist ein super Stack. Farbe, Licht und ABM sind beeindruckend und sehenswert!
Na wirste die Linse koofen?

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 221 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2649 Themen und 21935 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).