#1

Glühwendel

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 30.12.2021 20:42
von gogs | 432 Beiträge

happy new year,
Lampe betrieben mit ca. 5V+2A DC, die Drahtspirale ist ca. 3.5 mm lang.
mfG Christian



Übersicht:


Kamera: Sony A5100 APS-C
Objektiv: Schneider Kreuznach Componon 28/2.8
Blende: 3.3
ISO: 100
Beleuchtung: Halogenlampe
Diffusor:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): kein
Aufnahmedatum: 30.12.21
Region/Ort: Mühlheim/Main
Artenname: Osram Halogen Decostar Titan 12V 50W
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Helicon C
Abbildungsmassstab: ca. M 4,6x
Anzahl Stackschritte: 231
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) : 0.01 mm


zuletzt bearbeitet 30.12.2021 20:46 | nach oben springen

#2

RE: Glühwendel

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 30.12.2021 21:14
von jaro | 213 Beiträge

Moin,
schönes Bild! Insbesondere das erste gefällt mir super, das ist das erste Mal, dass ich so ein Bild in eingeschaltetem Zustand sehe.
Dir auch ein frohes neues Jahr!
Viele Grüße
Jan


www.inspiring-nature.com
https://www.instagram.com/nature.inspiring/
Focusstacking und Mikrofotografie
nach oben springen

#3

RE: Glühwendel

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 30.12.2021 22:59
von gogs | 432 Beiträge

Vielen Dank Jan,
neuer Helicon-Versuch, jetzt nur die vorderen Bilder (128) bis zum Spiralrand gestackt.
sieht m.M. nach besser aus.
mfG Christian

nach oben springen

#4

RE: Glühwendel

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 30.12.2021 23:11
von Kurt | 2.711 Beiträge

Hallo Christian

Gefällt mir sehr gut,
du bringst etwas wärme in die kalte Stube.
Die letzte Version gefällt mir am besten.
Welche Nennspannung hat die Lampe, die du mit 5 Volt betreibst?

Kurt


Bildergalie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/
nach oben springen

#5

RE: Glühwendel

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 31.12.2021 01:01
von gogs | 432 Beiträge

Danke Kurt,
Nennspannung 12 V Wechselspg. Nennleistung 50 Watt.
Ich musste erst den Reflektor(Glas) mit einem Hammer zertrümmern um an die Glühbirne zukommen.
Deshalb empfehle eine ohne Reflektor bspw. GU5.3(Fassung) Halogen 10/20/30...W
Die Spannung (Gleichspg.) erhöht bis der Draht ein bißchen glühte, eine etwas höhere Spannung wäre wahrscheinlich noch besser,
da die Spiralenden noch relativ dunkel sind.
mfG Christian

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 369 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4042 Themen und 30534 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).