#1

Haselnussbohrer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 21:21
von Quartalsstacker | 10 Beiträge

Moin zusammen,

es wird langsam Herbst, die Haselnüsse fallen. Anbei ein Bild vom Haselnussbohrer, der für die hohlen Nüsse verantwortlich ist.

Das Bild ist schon etwas älter, als ich die Technik (Licht, Hintergrund) noch weniger im Griff hatte. Aber es passt gerade so schön. Wenn ich im Dunkeln in den Garten zum Schuppen gehe und es unter den Fußsohlen knirscht, sind das entweder gestreifte Weinbergschnecken oder Haselnüsse.

LG Uwe





Kamera: Nikon D7100
Objektiv:
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung: LED
ISO:
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:
Länge der Schritte:
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helicon Fokus
Artenname:
Aufnahmedatum:
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Haselnussbohrer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.09.2020 23:16
von Olaf | 748 Beiträge

Hallo Uwe,

von der Schärfe ist das Bild gut geworden. Die Kontraste finde ich aber sehr hart. Aber das hast Du ja auch schon selbst geschrieben...

Tschüss Olaf

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 28091 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).