#1

Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 21.05.2020 18:15
von Arminius | 364 Beiträge

Hallo Stackingfreunde,
ich lebe noch, nur mal so nebenbei erwähnt.
Hab heute mal in zwei Wellenlängen auf Solaris gehalten. Einmal in UV mit 500mm und einmal in HA bei knapp 2000mm Brennweite.





Sonnige Astrogrüße,
Armin


zuletzt bearbeitet 21.05.2020 18:16 | nach oben springen

#2

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 21.05.2020 19:56
von Peter Hüller | 75 Beiträge

Hallo Armin

Zwei herrliche Fotos von unserem Wärmespender, laut meinen Berechnungen sollte es in 2 oder 3 Jahren ja wieder turbulenter werden auf der Sonne, wie sind deine Informationen.

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at

zuletzt bearbeitet 21.05.2020 19:57 | nach oben springen

#3

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 21.05.2020 20:55
von gogs | 95 Beiträge

Hallo Armin,

beide Bilder gefallen mir sehr gut.
Bei Bild 1 kann ich einige Sonnenflecken erkennen.
Bild 2 gefällt mir noch besser, die Protuberanzen sind super, man die Granulation erahnen/erkennen.
mfG
Christian

nach oben springen

#4

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 21.05.2020 21:43
von Arminius | 364 Beiträge

Hallo ihr zwei,
danke für eure sehr netten Kommentare.
Laut Nasa ist das nächste Maximum 2025 erreicht. Passend zu Beginn meiner großen Freizeit.
Bis dahin gibt es bestimmt so manche Ereignisse auf Solaris welche auf das Maximum hindeuten.

Schönen Abend euch.
Armin

nach oben springen

#5

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 21.05.2020 21:44
von RheinweibAdministratorin | 3.232 Beiträge

Hi Großer ,
2000mm Ha...…..was hast Du da für ein Gerät am Start? Das zweite Bild ist der Hammer! Ich guck ja auch ab und
zu mit dem Mak und Folienfilter zum Sönnchen, aber da ist tote Hose, keine Flecken, glatt wie ein Babybobbes.
Wenn man nur Weisslicht hat, dann sind das derzeit sehr magere Zeiten fürs "sonnegucken"...…..
Deshalb hab ich es mehr mit den Nachtschattengewächsen da oben

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 21.05.2020 21:45 | nach oben springen

#6

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 21.05.2020 21:51
von Arminius | 364 Beiträge

Heike,
schön das du hier auch etwas kommentierst.
2m Brennweite ist schon recht viel und glaube mir das geht sehr oft überhaupt nicht.
Da hast du andere Herausforderungen zu bewältigen. Ich Filme, du fotografierst.
Das sind ganz unterschiedliche Astrotechniken. Beides hat seine Berechtigung, gell.
Du kennst ja meinen Nachthimel, daher hauptsächlich Sonne, Mond, Planeten.

Schönen Abend dir.

nach oben springen

#7

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 22.05.2020 03:13
von RheinweibAdministratorin | 3.232 Beiträge

Zitat von Arminius im Beitrag #6

schön das du hier auch etwas kommentierst.
.


??? Wie darf ich das denn verstehen? Bitte um Erklärung.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#8

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 22.05.2020 08:57
von Arminius | 364 Beiträge

Hallöli Heike,
immer positiv. Ich meinte natürlich nicht hier im Forum sondern meine bescheidenen Bildchen betreffend.
Ich freue mich genauso wie jeder andere wenn Kommentare kommen und man sich austauschen kann.
Und deine schätze ich ganz besonders wo wir doch beide einen Astronomiefimmel haben.

Clear Sky,
Arminius

nach oben springen

#9

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 22.05.2020 14:28
von RheinweibAdministratorin | 3.232 Beiträge

Aaaaallles klar

Mein Kumpel Hans würde gerne wissen, was Du da für ein Ha-taugliches Teleskop mit 2000mm Brennweite hast.
Mich würde das auch brennend interessieren.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 22.05.2020 15:02 | nach oben springen

#10

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 22.05.2020 17:28
von stekki | 2.550 Beiträge

Hallo Armin, ich hänge eine Frage an: mich würde interessieren, wie das mit Video und den Sternen funktioniert. Welche Technik und wie die weitere Ausarbeitung.
Meinst Du mit Video per TIMELAPS, wie dieses hier?

Die Sonnenbilder sind beeindruckend.


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 22.05.2020 17:28 | nach oben springen

#11

RE: Sonne im UV und in HA

in Stacking: Astrofotografie 22.05.2020 20:47
von Arminius | 364 Beiträge

Hallo Heike,
ich mache die HA Aufnahmen mit meinem LS60Tha. Das hat 500mm Brennweite. Da ich das Basteln und testen einfach nicht lassen kann habe ich mir vor längerer Zeit einen FH Refraktor zugelegt um die Brennweite des Lunt zu verlängern.
Also, folgender Zusammenbau. LS60Tha ohne Objektiv, Refraktor 102/1100mm ohne OAZ, D-ERF Filter.
Laut Messung komme ich damit auf 1950mm Brennweite.

Was die Videos betrifft hat das mit Timelaps nichts gemeinsam. Ich filme 2000 Bilder und stacke dann um die Auflösung zu erhöhen.

Gruß,
Armin


zuletzt bearbeitet 22.05.2020 20:51 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3298 Themen und 26663 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).