#1

Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 15:29
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo

Die Grüne ist zwar ganz gross, doch hier immer noch in der Minderheit.
Das nächste Bild werden dann nur Grüne sein, mal schauen wo sie stecken, eventuell mehr auf dem linken Flügel? 😊



Kamera: Nikon D810
Objektiv: NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0
Belichtungszeit Kamera: 1/20
ISO: 125
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Diffusor: Weisser Plastik Trinkbecher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): aus zwei gestitchten Bildern in der Gesamtgrösse von 7795x9058,
wurde zu einem Bild von der Grösse 6785x8365 beschnitten
Stativ: Reprostand
Artenname: Papilio maackii
Multishot-Technik: Stack
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Abbildungsmassstab: 60:1
Objektseitige Bildbreite (mm): 0.55
Objektseitige Bildhöhe (mm): 0.68
Stacktiefe (mm): 0.1
Anzahl Stackschritte: je 215
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.000496

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 15:40
von Soki | 160 Beiträge

Hallo Kurt,

Fantastisch! Die Farben in Verbindung mit dieser Plastizität sind einfach genial. Auch der Schatten unter den Sxhuppen gefällt mir sehr gut und lässt das ganze noch anmutiger wirken.

In ferner Zukunft werde ich mich wohl auch an diesem ABM versuchen:)

beste Grüße,
Simon


insta: micro_and_macro_life
nach oben springen

#3

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 16:11
von Peter Hüller | 372 Beiträge

Hallo Kurt

Es ist schon gewaltig was man mit 60:1 zu sehen bekommt und noch dazu, wenn es in so einer tollen Qualität abgelichtet wird.

Was für ein Objektiv verwendest du, das ist mir immer etwas unklar, man kann googeln so viel man will, ich finden kein Objektiv mit so einen Abbildungsmaßstab.

Lg. Peter

nach oben springen

#4

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 16:16
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Peter

Bei 10:1 und stärkerer Vergrösserung verwende ich Mikroskop Objektive.
In diesem Falle das NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 16:28
von Peter Hüller | 372 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #4
Hallo Peter

Bei 10:1 und stärkerer Vergrösserung verwende ich Mikroskop Objektive.
In diesem Falle das NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0.

Kurt



Versteh ich das so richtig, du hast den Fotoapparat an einem Mikroskop angeschlossen oder benutzt du dazu einem Balgen, für mich ist das etwas Neuland darum die vielen Fragen.

Lg.Peter

nach oben springen

#6

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 16:30
von gogs | 140 Beiträge

Hallo Kurt,

das Bild ist wieder Spitze, für mich sind deine Arbeiten immer wieder die Messlatte.
Vielen Dank
mfG Christian

nach oben springen

#7

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 16:32
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Peter

Bitte immer die Daten zum Bild auch lesen.
Stativ: Reprostand

Vielen Dank

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.05.2020 22:08
von stekki | 2.564 Beiträge

Zitat von Peter Hüller im Beitrag #5
Versteh ich das so richtig, du hast den Fotoapparat an einem Mikroskop angeschlossen oder benutzt du dazu einem Balgen, für mich ist das etwas Neuland darum die vielen Fragen.


... das macht jeder etwas anders und manchmal auch mit kreativen Mitteln im Eigenbau, wie meine Stackbank:

http://www.alles-im-bild.de/cansoni_6792...llerStudio4.jpg

in meinem letztes Jahr verkauften Haus hatte ich im Keller einen kleinen Studioraum, den ich für Stacking und TableTop verwendet hatte:

http://www.alles-im-bild.de/cansoni_6782...llerStudio1.jpg


VG Ekkehard
nach oben springen

#9

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.05.2020 06:02
von Peter Hüller | 372 Beiträge

Hallo Ekkehard

Danke für den Einblick in deinen Technikraum, da steckt, schon sehr viel Aufwand dahinter ich habe mir deine beiden Bilder eine Weile angesehen und bin begeister, okay jetzt habe ich auch das Balgengerät gesehen, jetzt versteh ich, der Balgen kommt auf den Schlitten, ja ich sehe halt mit den Augen eines Anfängers bitte nicht wunder über mein Unwissenheit.

Liebe Grüße aus den Bergen des Salzkammerguts.
Peter

nach oben springen

#10

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.05.2020 17:57
von stekki | 2.564 Beiträge

Peter, der Schlitten ist ein Stackshot von Cognisys ich habe die Long-Version.


VG Ekkehard
nach oben springen

#11

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.05.2020 18:14
von leku | 856 Beiträge

Hallo Kurt,
eine ausgezeichnete Arbeit.


Liebe Grüße Leo
nach oben springen

#12

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.05.2020 18:32
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Peter

Diverse Setups unserer Fotgrafen findest du hier:
Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#13

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.05.2020 00:52
von Saga | 403 Beiträge

was soll man da noch sagen? Eine Meisterleistung, und das ist noch ziemlich tiefgestapelt!

nach oben springen

#14

RE: Papilio maackii und die Günen

in Stacking: Flora und Fauna indoor 12.05.2020 06:56
von Olaf | 748 Beiträge

Hallo Kurt,

die Schärfe und Brillanz Deiner Flügelschuppen ist wieder einmal extrem hoch. Macht Spaß als Betrachter...

Tschüss Olaf

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 108 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28082 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).