#1

Blumenbeet

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 26.03.2020 00:06
von gogs | 140 Beiträge

Nicht ganz uneigennützig habe ich heute für die Natur ein ca. 12m² gr. Blumenbeet angelegt:

Wildblumen, Schmetterling+Bienenfutterpflanzen



Einige der heute verwendeten Samen:



Ob daraus etwas wird berichte ich euch im Sommer/Herbst.

mfG
Christian

nach oben springen

#2

RE: Blumenbeet

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 01.06.2020 15:54
von gogs | 140 Beiträge

Das Insektenparadies sieht am 01.06.2020 so aus.
Es gibt auch schon viele Bewohner, bin begeistert wie enifach das ging.
mfG Christian

nach oben springen

#3

RE: Blumenbeet

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 01.06.2020 16:39
von RheinweibAdministratorin | 3.532 Beiträge

Hallo Christian,
sowas hab ich, aus Mangel an Garten, in meine drei Balkonkästen gesät, da sprießt auch schon so einiges.
Bis das aber lecker Blümchen werden, wird's wohl noch ein bisschen dauern. Hab aber eine niedrig wachsende
Wildblumenmischung ausgesucht, sonst würde mir der Balkon (Sternwarte!) zuwuchern






LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Mögen täten wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut...….

______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Blumenbeet

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 01.06.2020 16:50
von gogs | 140 Beiträge

Hallo Heike,

mir haben deine Problemlösungen und die selbstlose Weitergabe wie Kurt, von Fehlern/Wissen schon immer beindruckt.

Mercie nach Nordhessen und bestes Seeing.

Vielen Dank Christian

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 267 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3534 Themen und 28050 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).